Kursprogramm / EDV- und PC-Grundlagen
Logo Intensivkurse
 
Unsere Intensivkurse: Durchführung schon ab 4 Teilnehmern!
 
Manche Aufgabenstellungen und Anwendungen interessieren nur wenige Personen - die aber dafür „brennend“. Oft erfordern diese Themen auch ein intensiveres Eingehen auf bestimmte Problemstellungen. Hierfür haben wir unsere Intensivkurse geschaffen, in die wir von vornherein nicht mehr als 6 Teilnehmende aufnehmen. Das schlägt sich natürlich auf den Preis nieder, hat aber den Vorteil, dass diese Kurse ziemlich sicher zustande kommen. Hinsichtlich der Mindestteilnehmerzahl gilt die folgende Regelung:
  • Bei mindestens 4 Teilnehmern wird der Kurs wie ausgeschrieben durchgeführt.

 

Das Darknet: Drogen, Waffen und Politik in der digitalen Unterwelt
Kurs mit Digital-Backup Das Darknet ist ein Schutzraum für Menschen, die Überwachung entfliehen und Internetzensur aushebeln wollen. Aber auch ein Rückzugsbereich für Verbrecherisches und eine liberale „Einkaufsmeile“ für illegale Rauschmittel. Die Gelder für die Technologie hinter dem Darknet kommen traditionell von der US-Regierung. Die Infrastruktur hingegen wird von der digitalen Zivilgesellschaft betrieben, vor allem von Privatpersonen und Vereinen aus Deutschland. Wir schauen uns diese besondere Welt mit ihren Risiken, Absurditäten und gesellschaftlichen Chancen an.
Und zum Referenten: Stefan Mey ist freier IT-Journalist und lebt in Berlin. Er hat Soziologie und Publizistik studiert und beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen digitale Überwachung und Kontrolle. Seine Reaktion darauf: die digitale Selbstverteidigung. Sein Sachbuch „Darknet – Waffen, Drogen, Whistleblower. Wie die digitale Unterwelt funktioniert“ erschien 2021 in 3., vollständig überarbeiteter Auflage bei C.H. Beck.

Der Vortrag findet in Präsenz statt und wird zeitgleich auch digital übertragen.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
1009
Stefan Mey

Termin:
Mi,09.11., 19:00 - 21:00

Nachbarschaftswerkstatt, hybrid

2,67 U-Std.
Computer für Einsteiger
für Einsteiger ohne oder mit sehr geringen Kenntnissen
Auch wenn Sie vor dem Kurs wenig oder gar nichts mit Computern zu tun hatten: Hinterher sollten Sie halbwegs „unfall­frei“ Ihren PC oder Laptop nutzen können. Als Betriebssystem nutzen wir dabei Windows 10, das muss auf Ihrem eigenen Computer also bereits installiert sein. Es werden die Computer der VHS benutzt, wer einen eigenen Laptop mitbringen möchte darf das gerne tun. Sie erfahren, welche wichtigen Programme Sie benötigen, auch erste Schritte im Internet kommen nicht zu kurz.
2910
Frank Forche

3 geplante Termine:

Mo,07.11., 15:30 - 17:45
Mo,14.11., 15:30 - 17:45
Mo,21.11., 15:30 - 17:45

VHS, 1. Stock, Raum 12

Gebühr: 79,60 €
VHS-Mitgl. 76,90 €
Nach dem Einstieg geht es weiter
mit den Kenntnissen aus dem Einsteiger-Kurs
Sie haben die ersten Schritte hinter sich, egal ob in unserem Einsteigerkurs oder auf andere Weise. Nun will Windows ständig Updates machen, Sie bekommen die Fotos nicht vom Smartphone auf den PC, und das Internet scheint viel zu unsicher, eine Mailadresse wäre aber trotzdem schön? Hier gibt es die nötigen Tipps und Hinweise.
2911
Frank Forche

Termin:
Mo,28.11., 15:30

VHS, 1. Stock, Raum 12

Gebühr: 79,60 €
VHS-Mitgl. 76,90 €
Anzeige



Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
Max-Planck-Str. 9-11
25541 Brunsbüttel

Telefon: (04852) 51222 oder 54720
Fax: (04852) 54232
E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

auf Twitter folgen Facebook

 
 
Ihr persönlicher Ansprechpartner
für den Bereich EDV:

Wessel