Kursprogramm / Kreatives Gestalten
Fotoclub der VHS Brunsbüttel
Der Fotoclub ist eine offene Gruppe erfahrener und weniger erfahrener Fotografen, die digitale und analoge Fotografie in vielen Formen nutzt. Gemeinsam wird an der jährlichen Fotoausstellung des Clubs gearbeitet. Immer wichtiger wird auch der Besuch von Fotoausstellungen, um einen Vergleich mit anderen Arbeiten zu bekommen. Außerdem stehen Fotoexkursionen zu verschiedensten Zielen auf dem Programm der Gruppe oder einer Teilgruppe. Neueinsteiger sind sehr herzlich willkommen!

Unser fester Termin ist jeweils der 1. Montag im Monat, jeweils um 17 Uhr.
Hinsichtlich der Fotoexkursionen sind Terminabsprachen im Club notwendig. Diese werden gesondert bei der VHS als Veranstaltungen ausgewiesen und berechnet.
5100
Harald Rothe

6 geplante Termine:

Mo,09.01., 17:00 - 19:00
Mo,13.02., 17:00 - 19:00
Mo,13.03., 17:00 - 19:00
Mo,08.05., 17:00 - 19:00
Mo,12.06., 17:00 - 19:00
Mo,10.07., 17:00 - 19:00

VHS, Raum Erdgeschoss rechts

10,67 U-Std.
Gebühr: 24,00 €
VHS-Mitgl. 20,00 €
Fotografie mit der digitalen Kamera
Einführung für Anwender mit PC-Grundkenntnissen

Besitzen auch Sie eine neue digitale Spiegelreflexkamera /­ digitale spiegellose Systemkamera und würden gern professioneller damit umgehen und bessere Fotos machen? Dann ist dieser Workshop genau richtig für Sie. Themen: Die Grundlagen der Fotografie - Was ist wirklich wichtig? Der Umgang mit der Systemkamera; Fotografie in der Praxis - wie entsteht ein gutes Bild? Bildbearbeitung - wie entsteht ein perfektes Bild? Bitte mitbringen: Digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten und natürlich Wechsel­­objektiv(e), volle Akkus, leere Speicherkarten und möglichst die Bedienungsanleitungen.
5101
Harald Rothe

Termin:
Sa,18.03., 09:30 - 16:30

VHS, 1. Stock, Raum 12

9,33 U-Std.
Gebühr: 39,90 €
VHS-Mitgl. 38,00 €
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn!
Kleingruppenregelung ab 8 Teilnehmenden.
Gebühr bei
7 Teilnehmenden: 45,60 Euro (ermäßigt 43,45 Euro)
6 Teilnehmenden: 51,30 Euro (ermäßigt 48,90 Euro)
5 Teilnehmenden: 57,00 Euro (ermäßigt 54,30 Euro)
Stempeln und Basteln von Karten, Verpackungen und Homedeko
Wir zaubern aus hochwertigem Farbkarton und Designerpapier mit farblich passenden
Stempelkissen, Accessoires und die ein- oder andere Technik einzigartige Grußkarten (auch mit
Funktion!), Kalender und Verpackungen.
Durch den Einsatz von Stanzen, Prägeformen und dem richtigen Kleber entstehen wunderschöne
3-D Effekte.
Beispiele finden Sie unter geliebstempelt.stampinup.net
5151
Angelika Schildt

Termin:
Sa,18.02., 14:00 - 17:00

VHS, 1. Stock, Raum 17

Gebühr: 10,00 €
VHS-Mitgl. 9,50 €
Anmeldefrist bis 14 Tage vor Kursbeginn

Es fallen Materialkosten von 5 Euro pro Kurstermin an, die bitte direkt an die Kursleitung zu entrichten sind.

Gebühr bei 8 Personen. Kleingruppenregelung.
Gebühr bei 7 TN 11,45 Euro (ermäßigt 10,90 Euro)
Gebühr bei 6 TN 13,35 Euro (ermäßigt 12,70 Euro)
Gebühr bei 5 TN 16,00 Euro (ermäßigt 15,20 Euro)
Stempeln und Basteln von Karten, Verpackungen und Homedeko
Wir zaubern aus hochwertigem Farbkarton und Designerpapier mit farblich passenden
Stempelkissen, Accessoires und die ein- oder andere Technik einzigartige Grußkarten (auch mit
Funktion!), Kalender und Verpackungen.
Durch den Einsatz von Stanzen, Prägeformen und dem richtigen Kleber entstehen wunderschöne
3-D Effekte.
Beispiele finden Sie unter geliebstempelt.stampinup.net

Anmeldeschluss: 14 Tage vor dem Kurs
5152
Angelika Schildt

Termin:
Sa,18.03., 14:00 - 17:00

VHS, 1. Stock, Raum 17

Gebühr: 10,00 €
VHS-Mitgl. 9,50 €
Anmeldefrist bis 14 Tage vor Kursbeginn


Es fallen Materialkosten von 5 Euro pro Kurstermin an, die bitte direkt an die Kursleitung zu entrichten sind.

Gebühr bei 8 Personen. Kleingruppenregelung.
Gebühr bei 7 TN 11,45 Euro (ermäßigt 10,90 Euro)
Gebühr bei 6 TN 13,35 Euro (ermäßigt 12,70 Euro)
Gebühr bei 5 TN 16,00 Euro (ermäßigt 15,20 Euro)
Stempeln und Basteln von Karten, Verpackungen und Homedeko
Wir zaubern aus hochwertigem Farbkarton und Designerpapier mit farblich passenden
Stempelkissen, Accessoires und die ein- oder andere Technik einzigartige Grußkarten (auch mit
Funktion!), Kalender und Verpackungen.
Durch den Einsatz von Stanzen, Prägeformen und dem richtigen Kleber entstehen wunderschöne
3-D Effekte.
Beispiele finden Sie unter geliebstempelt.stampinup.net
5153
Angelika Schildt

Termin:
Sa,29.04., 14:00 - 17:00

VHS, 1. Stock, Raum 17

Gebühr: 10,00 €
VHS-Mitgl. 9,50 €
Anmeldefrist bis 14 Tage vor Kursbeginn


Es fallen Materialkosten von 5 Euro pro Kurstermin an, die bitte direkt an die Kursleitung zu entrichten sind.

Gebühr bei 8 Personen. Kleingruppenregelung.
Gebühr bei 7 TN 11,45 Euro (ermäßigt 10,90 Euro)
Gebühr bei 6 TN 13,35 Euro (ermäßigt 12,70 Euro)
Gebühr bei 5 TN 16,00 Euro (ermäßigt 15,20 Euro)
Modernes Nähen und Schneidern - am Vormittag
Nähkurs für Teilnehmende mit und ohne Vorkenntnisse

Die Palette reicht vom professionellen Zuschnitt bis zum fertigen modischen Kleidungsstück. Wir beschäftigen uns aber auch mit Änderungen und der Anfertigung von Nutztextilien - alles wird unter fachkundiger Anleitung erarbeitet und genäht. Bitte mitbringen: Nähmaschine, Stoffe und Nähzubehör. Dies kann während der Kurszeit in der VHS gelagert werden.
5202
Ria Baustian

10 geplante Termine:

Fr,27.01., 09:00 - 11:30
Fr,03.02., 09:00 - 11:30
Fr,10.02., 09:00 - 11:30
Fr,17.02., 09:00 - 11:30
Fr,24.02., 09:00 - 11:30
Fr,03.03., 09:00 - 11:30
usw. ...

VHS, Raum Erdgeschoss rechts

33,33 U-Std.
Gebühr: 106,00 €
VHS-Mitgl. 102,00 €
Zuzüglich Materialkosten

Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn!
Kleingruppenregelung.
Gebühr bei
7 Teilnehmenden: 121,15 Euro (ermäßigt 116,60 Euro)
6 Teilnehmenden: 141,35 Euro (ermäßigt 136,00 Euro)
5 Teilnehmenden: 169,60 Euro (ermäßigt 163,20 Euro)
Neue Masche: Stricken lernen für Anfänger*innen und leicht Fortgeschrittene
In diesem kleinen Schnupper-Strick-Kurs für Anfänger*innen und leicht Fortgeschrittene lernst du das Stricken von Grund auf.
Die Kursleiterin Lydia berät zur richtigen Materialwahl, Nadelstärke und Maschenzahl. Als Strickexpertin zeigt sie euch mit viel Geduld, wie aus einem einfachen Faden tolle Unikate, Mützen, Schals, Pullover und andere Sachen werden.
In einer kleinen Gruppe bist du in diesem Kurs optimal betreut.
Der Strickkurs findet in unserer gemütlich Sofaecke in der Nachbarschafts-Werkstatt statt.

Inhalte

Socken, Mützen, Schals – vom Maschenaufnehmen bis zum Motivpullover. Wir stricken gemeinsam und Lydia zeigt dir, wie das funktioniert und was alles dazugehört:

- Maschenaufnahme
- Nadel- und Garnwahl
- Materialkunde
- linke/rechte Maschen
- verschiedene Muster
- Lesen von Strickanleitungen

Neben den handwerklichen Kenntnissen nimmst du natürlich auch deine nützlichen und schönen selbst gemachten Produkte mit nach Hause. Zur Unterstützung der Kreativität und Gemütlichkeit gibt's Tee und Kaffee umsonst. Unter fachkundiger Anleitung und in Gemeinschaft macht das gleich noch viel mehr Spaß!
Bitte mitbringen (falls vorhanden): Stricknadeln, Wolle.
5223
Lydia Pfeffer

3 geplante Termine:

Mo,27.02., 18:00 - 20:30
Mo,06.03., 18:00 - 20:30
Mo,13.03., 18:00 - 20:30

Nachbarschaftswerkstatt

10 U-Std.
Gebühr: 29,50 €
VHS-Mitgl. 27,00 €
zzgl. evtl. anfallender Materialkosten
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.

Kleingruppenregelung, Gebühr ab 8 TN
Gebühr bei 7 Teilnehmenden: 33,70 Euro (ermäßigt 30,85 Euro)
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 39,30 Euro (ermäßigt 36,00 Euro)
Gebühr bei 5 Teilnehmenden: 47,20 Euro (ermäßigt 43,20 Euro)
Häkeln für Anfänger und leicht Fortgeschrittene
Kuscheltiere, Dinge für die Kinderküche oder den Kaufmannsladen, Einkaufsnetze oder Topflappen selber häkeln? Unter fachkundiger Anleitung und in Gemeinschaft macht das gleich noch viel mehr Spaß! Sie erhalten in diesem Kurs eine Einweisung ins Häkeln und in das Lesen von Häkelanleitungen, um dann selbstständig an einem oder mehreren kleinen Projekten zu arbeiten.
Bitte mitbringen: Häkelnadel, unterschiedliche einfarbige Häkelgarne.
5224
Lydia Pfeffer

3 geplante Termine:

Mo,20.03., 18:00 - 20:30
Mo,27.03., 18:00 - 20:30
Mo,03.04., 18:00 - 20:30

VHS, Raum Erdgeschoss rechts

10 U-Std.
Gebühr: 29,50 €
VHS-Mitgl. 27,00 €
zzgl. evtl. anfallender Materialkosten
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.

Kleingruppenregelung, Gebühr ab 8 TN
Gebühr bei 7 Teilnehmenden: 33,70 Euro (ermäßigt 30,85 Euro)
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 39,30 Euro (ermäßigt 36,00 Euro)
Gebühr bei 5 Teilnehmenden: 47,20 Euro (ermäßigt 43,20 Euro)
Upcycling Werkstatt
In dem Workshop werden Upcycling-Ideen vorgestellt, in denen durch Einsatz von Fantasie und Kreativität eine neue Form und Funktion aus alten Textilien und Gläsern entstehen kann.
Upcycling kennt keine Grenzen, schont Ressourcen und macht riesigen Spaß!

Zur Auswahl stehen mehrere kleine Projekte:
Zum einen eines mit Schraubgläsern, die dann weiter als Teelichter oder Aufbewahrungsgläser verwendet werden können. Oder Ihr stellt etwas andere Traumfänger aus verbundenen, gesammelten Stöcken, verschönert mit Wollresten Federn und Perlen her.
Außerdem könnt Ihr einfache Strick oder Häkelprojekte, wie z.B. ein Stirnband, einfache Socken, Handstulpen oder ein Loopschal, aus Wollresten herstellen. Oder aber Patchworkarbeiten aus Stoffresten. Auch denkbar sind Makrameearmbänder mit oder ohne Perlen. 

Der Fantasie und Kreativität sind an diesem Tag keine Grenzen gesetzt und zum Teil könnt Ihr auch angefangene Projekte mit nach Hause nehmen.

Maschinen werden nicht eingesetzt, es wird Handarbeit bevorzugt, ganz im Sinne der Entschleunigung. Daher wird es mittags auch eine Stunde Mittagspause geben.

Bitte bringt dazu benötigte Utensilien wie Strick-, Häkel- und Nähnadeln, Stoff- und Wollreste, Schraubgläser Eurer Wahl sowie verschiedene Perlen, Federn und geeignete Klebestoffe, evtl. auch Heißklebepistolen mit, je nachdem welche Projekte Ihr machen wollt und was dazu benötigt wird und was Ihr selbst vorrätig habt. Einige Farben, Stoffreste, Schraubgläser und Verzierungsutensilien werden auch zur Verfügung gestellt.
5225
Melanie Veidt

Termin:
Sa,11.02., 11:00 - 16:00

VHS, Raum Erdgeschoss rechts

6,67 U-Std.
Gebühr: 20,00 €
VHS-Mitgl. 19,00 €
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
Kleingruppenregelung,

Gebühren bei 7 Teilnehmenden: 22,85 Euro (ermäßigt 21,75 Euro)
Gebühren bei 6 Teilnehmenden: 26,70 Euro (ermäßigt 25,35 Euro)
Gebühren bei 5 Teilnehmenden: 32,00 Euro (ermäßigt 30,40 Euro)
Goldschmieden mit Wachsformen - individueller Schmuck in Silber oder Gold
Dies ist ein Goldschmiedekurs, ein sogenannter Wachsausschmelzkurs, der über zwei Tage läuft.
Bei diesem Erlebnis kreieren Sie selbst einen Ring, einen Kettenanhänger, eine Brosche oder Ohrringe aus einem Stück Juwellierwachs.

Sie bearbeiten Ihr Werkstück aus Wachs mit Schnitz- und Schmelzwerkzeugen ganz nach Ihrer Inspiration. Die Goldschmiedin, Alexandra da Fonseca-Klein, vermittelt Ihnen die nötigen Handgriffe und hilft Ihnen mit viel Liebe und Geduld dabei, damit Ihr Schmuckstück auch so wird, wie Sie es sich vorstellen.

Ihr Schmuckstück wird dann mit Frau da Fonseca-Klein’s Hilfestellung verfeinert und im Ofen über Nacht ausgebrannt.
Am nächsten Tag wird flüssiges Silber (oder auf Wunsch auch Gold) aus dem Schmelzofen in die Form gegossen und Ihr Unikat von Ihnen nachbearbeitet.
Alle Schritte werden mit vorheriger Sicherheitseinweisung wahlweise von Ihnen selbst oder unter Hilfestellung durchgeführt.

Unter der Aufsicht und Hilfe von Alexandra da Fonseca-Klein, einer Goldschmiedin und Schmuckdesignerin mit 28 Jahren Erfahrung, stellen Sie ein einzigartiges Schmuckstück, wie einen Ring, einen Anhänger, Ohrringe oder ein anderes Schmuckstück her. Schnitzen und formen Sie Ihren Ring oder anderes für sich selbst oder als ganz besonderes Geschenk und erhalten Sie einen Einblick in die verschiedenen Techniken.

Das Wachsschnitzen ist eine wirklich interessante und effektive Methode zur Herstellung von individuellem Schmuck.
Eine Besonderheit in dieser Werkstatt ist: Die Wachsmodelle müssen nicht in eine Gießerei geschickt werden.
Das Gießen erfolgt in der Goldschmiede-Werkstatt von Frau da Fonseca-Klein in St. Magarethen, in der auch der Workshop stattfinden wird!
Auf Wunsch können Sie das geschmolzene Silber sogar selbst gießen, nach einer Gefahren- und Sicherheitsschulung.

Sehen Sie zu, wie Ihre Ringe und Schmuckstücke zum Leben erwachen!
Der Workshop geht über 2 Tage, der Ausbrenn-Prozess läuft über Nacht.

Nach dem Gießen wird Ihnen gezeigt, wie Sie die Form verfeinern, feilen und Ihre eigene Kreation polieren.
Sie können dann noch wählen, ob Sie Edelsteine oder Halbedelsteine und/oder Gravuren hinzufügen möchten.
Während Ihrer Zeit im Atelier macht Frau da Fonseca-Klein auf Wunsch für Sie auch gerne Fotos, die für Sie das unvergessliche Erlebnis festhalten.

Der Preis beinhaltet Unterricht, Benutzung der Maschinen, Werkzeuge und Brennöfen und folgende Materialien:
Schnitzwachs, Feinguss-Einbettmasse, Schmelztiegel, Poliermaterialien.
Der Preis für Ihr verbrauchtes Silber oder Gold sowie ggf. Edelsteine wird je nach Gewicht/ Wert vor Ort abgerechnet.
Hierzu wird Ihr Wachsmodell gewogen und umgerechnet, so dass Sie natürlich im Vorwege Bescheid wissen.

Ein Erlebnis für einen kreativen Menschen und ein außergewöhnliches Geschenk.

Unsere Kursleiterin, Frau da Fonseca-Klein, hat einen Universitätsabschluss in 3-D-Design, eine Goldschmiedeausbildung sowie mehr als 28 Jahre Erfahrung im Kunsthandwerk.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Kursbeginn.
Aufgrund der Platzbeschränkungen in der Goldschmiedewerkstatt gibt max. 4 Plätze für den Kurs.
Für Verpflegung ist gesorgt.
5230
Alexandra da Fonseca-Klein

2 geplante Termine:

Sa,11.03., 14:00 - 19:00
So,12.03., 11:00 - 16:00

Ort wird bekanntgegeben

13,33 U-Std.
Gebühr: 198,00 €
VHS-Mitgl. 196,00 €
Achtung: Staffelgebühren

4 Pers. € 198,00 pro Person zzgl. Silber (ermäßigt 196,00 Euro pro Person)
3 Pers. € 247,50 pro Person zzgl. Silber (ermäßigt 245,50 Euro pro Person)
2 Pers. € 341,00 pro Person zzgl. Silber (ermäßigt 339,00 Euro pro Person)

zzgl. Materialgebühren nach Verbrauch und Material direkt vor Ort

Wir bieten auf Anfrage auch Einzelkurse an.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Kursbeginn.
Flechtfrisuren leicht gemacht - für Einsteiger
Nicht nur im Sommer sind Flechtfrisuren ein Hingucker, sondern bei vielen Festen und Gelegenheiten. Geflochtene Haare können sogar die ein oder andere Nacht überstehen und sind praktisch und schön als Strandfrisur. Ja und dann gibt es da noch so viele schöne Haarspangen mit denen man das Haar schmücken könnte…
Doch spätestens wenn die Haare den Fingern entgleiten, könnte man Unterstützung brauchen. Und/oder wenn du bspw. deiner Tochter, deiner Freundin, deiner Enkelin o.ä. die Haare zu einer Flechtfrisur gestalten möchtest und dich fragst: „Wie war das nochmal mit dem Flechten, Kordeln, Bauernzopf, Fischgrätzopf, holländisch, symmetrisch oder asymmetrisch gestalten?“
In diesem kurzweiligen Workshop, nimmt Friseurmeisterin Evelyn Petersen sich dessen an. Mit helfenden Händen und Tipps, können verschiedene Frisuren erlernt und das Zaubern von Flechtfrisuren beigebracht werden.

Alle kommen bitte mit frisch gewaschenen Haaren.
Mitzubringen sind Zopfgummis, Lieblingsspangen, Kamm, Bürste, evtl. ein Spiegel.

Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen! Bitte immer als Paar anmelden. Die Gebühr gilt pro Person.
5251
Evelyn Petersen

Termin:
Sa,04.03., 10:00 - 12:15

VHS, 1. Stock, Raum 12

3 U-Std.
Gebühr: 12,00 €
VHS-Mitgl. 11,00 €
Anmeldeschluss und eingeschränktes Rücktrittsrecht: bis 14 Tage vor Kursbeginn.
Bitte immer nur als Paar anmelden!
Kursgebühr pro Person.

Gebühr für 10 Teilnehmende. Kleingruppenregelung.
Gebühr bei 8 Teilnehmenden: 15 Euro pro Person (13,75 Euro ermäßigt)
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 20 Euro pro Person (18,35 Euro ermäßigt)

Am 29. April 2023 wird ein Aufbaukurs mit der Kursnr. 5252 angeboten! Am besten gleich mitbuchen!
Flechtfrisuren leicht gemacht - Aufbaukurs
Für alle Papas, Mamas, Töchter, Omas und Freundinnen, die bereits im März oder im letzten November den Einsteiger-Flechtkurs besucht haben oder alle, die bereits gut flechten können, geht es in diesem Kurs noch weiter ...

Unsere Friseurmeisterin Evelyn Petersen wird das bisher erworbene Wissen vom Zaubern von Flechtfrisuren festigen und erweitern.

Alle kommen bitte mit frisch gewaschenen Haaren.
Mitzubringen sind Zopfgummis, Lieblingsspangen, Kamm, Bürste, evtl. ein Spiegel.

Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen! Bitte immer als Paar anmelden. Die Gebühr gilt pro Person.
5252
Evelyn Petersen

Termin:
Sa,17.06., 10:00 - 12:15

VHS, 1. Stock, Raum 12

3 U-Std.
Gebühr: 12,00 €
VHS-Mitgl. 11,00 €
Anmeldeschluss und eingeschränktes Rücktrittsrecht: bis 14 Tage vor Kursbeginn.
Bitte immer nur als Paar anmelden!
Kursgebühr pro Person.

Gebühr für 10 Teilnehmende. Kleingruppenregelung.
Gebühr bei 8 Teilnehmenden: 15 Euro pro Person (13,75 Euro ermäßigt)
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 20 Euro pro Person (18,35 Euro ermäßigt)
Flechtfrisuren leicht gemacht - für Einsteiger
Nicht nur im Sommer sind Flechtfrisuren ein Hingucker, sondern bei vielen Festen und Gelegenheiten. Geflochtene Haare können sogar die ein oder andere Nacht überstehen und sind praktisch und schön als Strandfrisur. Ja und dann gibt es da noch so viele schöne Haarspangen mit denen man das Haar schmücken könnte…
Doch spätestens wenn die Haare den Fingern entgleiten, könnte man Unterstützung brauchen. Und/oder wenn du bspw. deiner Tochter, deiner Freundin, deiner Enkelin o.ä. die Haare zu einer Flechtfrisur gestalten möchtest und dich fragst: „Wie war das nochmal mit dem Flechten, Kordeln, Bauernzopf, Fischgrätzopf, holländisch, symmetrisch oder asymmetrisch gestalten?“
In diesem kurzweiligen Workshop, nimmt Friseurmeisterin Evelyn Petersen sich dessen an. Mit helfenden Händen und Tipps, können verschiedene Frisuren erlernt und das Zaubern von Flechtfrisuren beigebracht werden.

Alle kommen bitte mit frisch gewaschenen Haaren.
Mitzubringen sind Zopfgummis, Lieblingsspangen, Kamm, Bürste, evtl. ein Spiegel.

Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen! Bitte immer als Paar anmelden. Die Gebühr gilt pro Person.
5253
Evelyn Petersen

Termin:
Sa,11.03., 10:00 - 12:15

VHS, 1. Stock, Raum 12

Gebühr: 12,00 €
VHS-Mitgl. 11,00 €
Anmeldeschluss und eingeschränktes Rücktrittsrecht: bis 14 Tage vor Kursbeginn.
Bitte immer nur als Paar anmelden!
Kursgebühr pro Person.

Gebühr für 10 Teilnehmende. Kleingruppenregelung.
Gebühr bei 8 Teilnehmenden: 15 Euro pro Person (13,75 Euro ermäßigt)
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 20 Euro pro Person (18,35 Euro ermäßigt)

Am 29. April 2023 wird ein Aufbaukurs mit der Kursnr. 5252 angeboten! Am besten gleich mitbuchen!
Teppiche selber herstellen - sticken auf Stramin
Mit Teppichwolle aus Portugal sticken wir nach Zählvorlage auf Stramin. Dabei verwenden wir den Doppelten Kreuzstich in zwei Varianten. Dieser wird zunächst erlernt, um dann mit ersten Stücken zu beginnen:
Es stehen interessante Muster - modern oder eher traditionell - zur Verfügung. Wir beginnen klein und bei Interesse kann die Größe gesteigert werden. Das Ziel ist es, eine Teppichgröße von ca. 60x90 cm zu besticken.
Jede/r Kursteilnehmer/in bringt bitte eine kleine Zange und eine Schere mit.
Das Material wird über die Kursleitung gestellt, dabei fallen Materialkosten von ca. 30 Euro an, die direkt bei der Kursleitung zu entrichten sind.
Dieser Kurs findet in einer kleinen Gruppe statt und parallel zu dem Kurs 5331, "Knüpfkurs von Freester Fischerteppichen".
5330
Heike Aumann

3 geplante Termine:

So,11.06., 09:30 - 13:00
So,18.06., 09:30 - 13:00
So,25.06., 09:30 - 13:00

VHS, Raum Erdgeschoss rechts

14 U-Std.
Gebühr: 30,00 €
VHS-Mitgl. 28,00 €
Zzgl. Materialkosten von ca. 30 Euro.

Anmeldung und Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
Kleingruppenregelung bei weniger als 8 TN.

Gebühr bei 7 TN 34,30 Euro (32,00 Euro ermäßigt)
Gebühr bei 6 TN 40,00 Euro (37,35 Euro ermäßigt)
Gebühr bei 5 TN 48,00 Euro (44,80 Euro ermäßigt)
Gebühr bei 4 TN 60,00 Euro (56,00 Euro ermäßigt)
Knüpfen - Freester Fischerteppich selbst herstellen
Am fertig bespannten Knüpfstuhl wird ein 10x10cm kleiner Freester Fischerteppich mit 576 Knoten geknüpft. Dabei wird der Knoten erlernt, die Schussfäden werden gesetzt und die Außenränder werden umlegt.

Aber was ist ein „Fischerteppich“?

Im Jahr 1928 wurde in der südlichen Ostsee ein dreijähriges Fischfangverbot verhängt, damit sich die dezimierten Fischbestände erholen konnten. Um die Fischer vor drohender Arbeitslosigkeit und Armut zu bewahren, kam der Greifswalder Landrat Werner Kogge auf die Idee, die Fischer Teppiche knüpfen zu lassen. Er ließ sich dabei von dem Gedanken leiten, dass die Fischer durch das Knüpfen und Flicken ihrer Fischernetze und Reusen über das hierzu nötige Geschick verfügten.

Beim Kurs fallen Materialkosten von ca. 15 € an, die bitte direkt bei der Kursleitung zu entrichten sind. Jeder Teilnehmende muss bitte eine Häkelnadel Nr. 2/3 und eine Nagelschere mitbringen.

Dieser Kurs ist auf maximal 4 Personen begrenzt, da die Kursleitung die notwendigen Miniknüpfstühle verleiht. Parallel zu diesem Kurs findet der Kurs „Teppichknüpfen auf Stramin“, Kursnr. 5331 statt.
5331
Heike Aumann

3 geplante Termine:

So,11.06., 09:30 - 13:00
So,18.06., 09:30 - 13:00
So,25.06., 09:30 - 13:00

VHS, Raum Erdgeschoss rechts

14 U-Std.
Gebühr: 36,00 €
VHS-Mitgl. 34,00 €
Zzgl. Materialkosten von ca. 15 Euro.

Anmeldung und Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
Kleingruppenregelung bei weniger als 8 TN.

Gebühr bei 7 TN 34,30 Euro (32,00 Euro ermäßigt)
Gebühr bei 6 TN 40,00 Euro (37,35 Euro ermäßigt)
Gebühr bei 5 TN 48,00 Euro (44,80 Euro ermäßigt)
Gebühr bei 4 TN 60,00 Euro (56,00 Euro ermäßigt)
Sketchnotes - Mit (einfachen) Bildern Wirkung erzeugen - Online-Kurs
Online-Kurs Unter Sketchnotes werden visuelle Notizen verstanden, also die Kombination von Text und (einfachen) Bildern. Das Mitzeichnen von Gehörtem hilft nicht nur beim Lernen, sondern eröffnet eine neue Welt des visuellen Ausdrucks: Egal ob für Präsentationen, persönliche Grüße oder als Tagebuch zur Reflexion - mit wenigen Grundformen erzielen auch diejenigen, die denken, dass sie nicht zeichnen könnten, unerwartete Ergebnisse.
In diesem Online-Crashkurs werden wir uns mit den Grundlagen beschäftigen. Wir werden uns Anwendungsbeispiele anschauen und ein eigenes Projekt umsetzen.
1. Grundlagen Sketchnotes: Grundformen, Schrift, Struktur auf dem Papier
2. Einsatz von Visualisierung im Beruf und Alltag
3. Unterstützung bei der Umsetzung eines eigenen Projekts

Bitte bereithalten: Kopierpapier und Stifte (schwarz, grau und mindestens eine Farbe), zum Zeigen in der Kamera eignen sich besonders dickere Filzstifte
5355
Katrin Mäntele

2 geplante Termine:

Fr,17.02., 16:30 - 20:00
Sa,18.02., 14:00 - 17:30

online

8,67 U-Std.
Gebühr: 45,00 €
VHS-Mitgl. 42,00 €
Anmeldeschluss: 13.02.2023
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.

Unterrichtszeiten online:
Freitag, 17.02.23 von 16:30 - 20:00 Uhr
Samstag, 18.02.23 von 14:00 - 17:30 Uhr

Kleingruppenregelung und gestaffelte Gebühr ab 8 Teilnehmenden
bei 7 Teilnehmenden 51,50 Euro (ermäßigt 48,00 Euro)
bei 6 Teilnehmenden 60,00 Euro (ermäßigt 56,00 Euro)
bei 5 Teilnehmenden 72,00 Euro (ermäßigt 67,20 Euro)
Kalligraphie- zum Reinschnuppern, Dranbleiben und Weitermachen
zum Reinschnuppern, Dranbleiben und Weitermachen

Der Begriff "Kalligrafie" setzt sich aus den griechischen Wörtern "kallos"= schön und "graphein"= schreiben zusammen.
Die abendländische Kalligrafie ist neben der Malerei und Bildhauerei eine der ältesten Kunstformen. Die Schrift ist nicht nur Übermittlungsträger der Sprache, sondern auch Ausdruck unserer Persönlichkeit. Da man für die künstlerische Ausgestaltung verschiedener Schriften Zeit und innere Ruhe benötigt, ist Kalligrafie auch eine besondere Form der Meditation. Beim Schreiben der Buchstaben kann man Ruhe finden.
Anfänger erhalten eine Einführung in die Grundlagen der Kalligraphie und erlernen verschiedene Schriften aus unterschiedlichen Epochen. Fortgeschrittene "komponieren" mit unterschiedlichen Farben, Papieren und Werkzeugen.

Lieblingstexte, Gedichte, Karten etc. werden gestaltet. Jeder wird individuell nach dem jeweiligen Kenntnisstand gefördert und es gibt viele Anregungen, wie sich Ideen auf Papier umsetzen lassen.
Material: Tinten, Schreibblock DIN A4 unliniert, versch. Papiere, Federhalter, Bandzugfedern in den Stärken 1,5 mm, 2,0 mm, 2,5 mm. Es steht auch entsprechendes Material zum Ausleihen gegen eine kleine Spende zur Verfügung.
5360
Daniela Steenblock

Termin:
Sa,25.03., 10:00 - 13:00

VHS, 1. Stock, Raum 18

4 U-Std.
Gebühr: 24,00 €
VHS-Mitgl. 22,00 €
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
Kleingruppenregelung, Gebühr ab 8 Teilnehmenden
Gebühr bei 7 Teilnehmenden: 27,45 Euro (ermäßigt 25,15 Euro)
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 32,00 Euro (ermäßigt 29,35 Euro)
Handlettering für Anfänger und Fortgeschrittene
Beim Handlettering werden wir mit einfachen Mitteln wie Bleistift und Brush Pen Worte so gestalten, dass Emotionen der Texte auch optisch an Ausdruck gewinnen. Die gezeichneten Buchstaben sind ideal für Plakate, Cover, Hochzeitskarten und vieles mehr. Es wird individuell auf Fortgeschrittene eingegangen.
Bitte mitbringen:
Zeichenblock unliniert, Bleistift HB und andere Stärken, Radiergummi, Pinselstift (Brush Pen), Fineliner.
Es steht auch entsprechendes Material zum Ausleihen gegen eine kleine Spende zur Verfügung.
5365
Daniela Steenblock

Termin:
Sa,25.03., 14:00 - 17:00

VHS, 1. Stock, Raum 12

4 U-Std.
Gebühr: 24,00 €
VHS-Mitgl. 22,00 €
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
Kleingruppenregelung, Gebühr ab 8 Teilnehmenden
Gebühr bei 7 Teilnehmenden: 27,45 Euro (ermäßigt 25,15 Euro)
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 32,00 Euro (ermäßigt 29,35 Euro). 65
Zeitgenössische Aquarellmalerei - ausprobieren, umsetzen, vertiefen
Gönnen Sie sich eine neue Sichtweise. Entdecken Sie die Magie der Aquarellmalerei und probieren Sie aus, wie das Erlernte für Ihre persönlichen Ziele einzusetzen ist. Dieser Workshop ist für Anfänger ohne Vorkenntnisse oder mit wenig Erfahrung. Vermittelt werden die typischen Techniken: Lavieren, Lasieren, Farbe ziehen und laufen lassen. Es geht um Farblehre und Materialkunde.

Bitte mitbringen: A4 oder A3 Aquarellblock, Aquarellfarben, Aquarellpinsel, 1 mittel bis großen Rund- und Flachpinsel, einen kleinen Schlepperpinsel (gehen sie in den nächstliegenden Fachhandel für Künstlerbedarf - dort werden sie gut beraten)
Außerdem: Haushaltstücher, ein großes Wasserglas (ca. 1 L Fassungsvermögen) und alte Zeitungen.
5370
Carla Naumann-Ahrens

2 geplante Termine:

Sa,25.02., 13:00 - 17:00
So,26.02., 13:00 - 17:00

VHS, Raum Erdgeschoss rechts

10,67 U-Std.
Gebühr: 40,00 €
VHS-Mitgl. 38,00 €
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn!
Gebühr ab 8 Teilnehmenden, Kleingruppenregelung

Gebühr bei 7 Teilnehmenden: 45,70 Euro (ermäßigt 43,45 Euro)
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 53,35 Euro (ermäßigt 50,70 Euro)
Gebühr bei 5 Teilnehmenden: 64,00 Euro (ermäßigt 60,80 Euro)
Malerei – Zeichnung – Collage – Druck I
In diesem Kurs werden ganz verschiedene kreative Techniken angeboten und professionell angeleitet. Es gibt so viele Möglichkeiten sowohl mit dem Thema Natur, Mensch, Stillleben realistisch oder abstrahierend zu arbeiten. Es kann mit Acryl oder auch mit Aquarell gearbeitet werden. Hinzugenommen werden Kreiden, Bleistifte und Buntstifte. Der Austausch untereinander sorgt für gute Stimmung und bringt alle voran…. Alle Kursteilnehmer, egal ob erfahren oder nicht, werden über die Arbeiten, die entstehen, staunen…
Sie werden professionell von einer erfahrenen Künstlerin begleitet, die Sie in Ihrer eigenen Ausdrucksform so bestärkt, dass die kreative Tätigkeit neue innere Freiräume eröffnet und Sie in ihrer Schaffensfreude erweitert.
Neueinsteiger sind jederzeit sehr herzlich willkommen!

Bitte mitbringen: Festes Papier A3 / A2, möglichst Acrylfarben, Borstenpinsel, weiche Bleistifte, Schere, Klebstoff.
5381
Petra Bergerhoff

9 geplante Termine:

Mi,08.02., 14:45 - 17:15
Mi,15.02., 14:45 - 17:15
Mi,22.02., 14:45 - 17:15
Mi,01.03., 14:45 - 17:15
Mi,08.03., 14:45 - 17:15
Mi,15.03., 14:45 - 17:15
usw. ...

VHS, Raum Erdgeschoss rechts

30 U-Std.
Gebühr: 87,75 €
VHS-Mitgl. 83,25 €
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.

Gebühr für 8 Teilnehmende, es gilt die Kleingruppenregelung
Gebühr für 7 Teilnehmende 100,30 Euro (ermäßigt 95,15 Euro)
Gebühr für 6 Teilnehmende 117,00 Euro (ermäßigt 111,00 Euro)
Gebühr für 5 Teilnehmende 140,40 Euro (ermäßigt 133,20 Euro)
Malerei – Zeichnung – Collage – Druck II
In diesem Kurs werden ganz verschiedene kreative Techniken angeboten und professionell angeleitet. Es gibt so viele Möglichkeiten sowohl mit dem Thema Natur, Mensch, Stillleben realistisch oder abstrahierend zu arbeiten. Es kann mit Acryl oder auch mit Aquarell gearbeitet werden. Hinzugenommen werden Kreiden, Bleistifte und Buntstifte. Der Austausch untereinander sorgt für gute Stimmung und bringt alle voran…. Alle Kursteilnehmer, egal ob erfahren oder nicht, werden über die Arbeiten, die entstehen, staunen…
Sie werden professionell von einer erfahrenen Künstlerin begleitet, die Sie in Ihrer eigenen Ausdrucksform so bestärkt, dass die kreative Tätigkeit neue innere Freiräume eröffnet und Sie in ihrer Schaffensfreude erweitert.
Neueinsteiger sind jederzeit sehr herzlich willkommen!

Bitte mitbringen: Festes Papier A3 / A2, möglichst Acrylfarben, Borstenpinsel, weiche Bleistifte, Schere, Klebstoff.
5382
Petra Bergerhoff

9 geplante Termine:

Mi,26.04., 14:45 - 17:15
Mi,03.05., 14:45 - 17:15
Mi,10.05., 14:45 - 17:15
Mi,17.05., 14:45 - 17:15
Mi,24.05., 14:45 - 17:15
Mi,31.05., 14:45 - 17:15
usw. ...

VHS, Raum Erdgeschoss rechts

30 U-Std.
Gebühr: 87,75 €
VHS-Mitgl. 83,25 €
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.

Gebühr für 8 Teilnehmende, es gilt die Kleingruppenregelung
Gebühr für 7 Teilnehmende 100,30 Euro (ermäßigt 95,15 Euro)
Gebühr für 6 Teilnehmende 117,00 Euro (ermäßigt 111,00 Euro)
Gebühr für 5 Teilnehmende 140,40 Euro (ermäßigt 133,20 Euro)
Anzeige



Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
Max-Planck-Str. 9-11
25541 Brunsbüttel

Telefon: (04852) 51222 oder 54720
Fax: (04852) 54232
E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

auf Twitter folgen Facebook

 
 
Ihre persönliche Ansprechpartnerin
für den Bereich Kultur und Gestalten:

Schukat