Kursprogramm / Gesellschaft, Politik und Zeitgeschehen
Offensive "Fit für die Demokratie"
für Jugendliche, junge Erwachsene & Politik - ein Angebot für junge (Erst-)Wahlhelfer

Im Herbst 2021 findet die nächste Bundestagswahl statt. Viele junge Erwachsene gehen zum ersten Mal zur Wahl. Sie geben ihre Stimme ab und leisten so einen Beitrag zur Umsetzung der Demokratie. Wir möchten junge Wählerinnen und Wähler ermutigen, sich darüber hinaus einzubringen und selbst als Wahlhelfer im Wahllokal vor Ort tätig zu werden. Die VHS beteiligt sich an einem Projekt zur Ausbildung von (Erst-)Wahlhelfern und bietet Schulungen dazu an. Seien Sie dabei! Gucken Sie mit Gleichaltrigen hinter die Kulissen! Erleben Sie demokratische Grundprinzipien hautnah! Termine stehen noch nicht fest und werden auf der Homepage der VHS bekannt gegeben.
1000
Moderatorenteam

Termine stehen noch nicht fest und werden auf der Homepage der VHS bekannt gegeben.
Teilnahme kostenfrei
Begrenzte Teilnehmerzahl
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich
Multiplikatoren-Seminar zum Thema Menschenfeindlichkeit bei Jugendlichen
Kurs mit Digital-Backup Wo, wenn nicht hier? Auseinandersetzung mit gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus an Schulen und in der Jugendarbeit

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Diskriminierung sind für viele Menschen alltägliche Realität. Andere können kaum glauben, dass es dieses Phänomen in ihrer Umgebung überhaupt gibt. Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit geht dabei nicht nur von bekennenden Rechtsextremen aus, sondern auch von großen Teilen der Mehrheitsgesellschaft. Auch in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stellen uns Rassismus, Antisemitismus und andere Ideologien der Ungleichwertigkeit vor große Herausforderungen. Das Regionale Beratungsteam gegen Rechtsextremismus wird in dem Workshop den Fragen nachgehen, was Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit eigentlich ist, wie sich diese im Alltag äußert und wo sie einem überall begegnet. Es wird diskutiert, was gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit für die pädagogische Arbeit mit Jugendlichen bedeutet und gemeinsam wollen wir über Handlungsstrategien gegen Diskriminierung und Rechtsextremismus sprechen
1002
Regionales Beratungsteam gegen Rechtsextremismus AWO

Termin:
Do,29.04., 18:00 - 21:00

VHS, 1. Stock, Raum 17

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Regionalen Beratungsteam gegen Rechtsextremismus Itzehoe (Kreis Steinburg, Pinneberg, Dithmarschen). Gefördert vom Land Schleswig-Holstein.
Gebührenfrei, Anmeldeschluss ist der 22.04.21
Die teuflischen Fünf
Über die Datenmacht von Google, Apple, Facebook, Amazon und Microsoft

Millionen Apps und Webseiten gibt es im Internet sowie Milliarden an Nutzerinnen und Nutzern. Die Daten dieser gigantischen digitalen Welt ballen sich jedoch bei wenigen großen Unternehmen: Google, Apple, Facebook, Amazon und Microsoft. Diese „teuflischen Fünf“ dominieren unter anderem den Markt der Suchmaschinen, der PC-Betriebssysteme, der AppStores, des Onlinehandels, der Onlinewerbung und der sozialen Netzwerke. Im Vortrag wird ich die Macht der teuflischen Fünf vorgestellt: Was gehört alles zu ihren „Imperien“, welche persönlichen Daten fallen an und wieso ist das problematisch? Auch bei der Nutzung völlig "unverdächtiger" Apps und Webseiten kommunizieren Laptops und Smartphones über Hintergrund- Datenströme mit den Datenbanken der Big 5. Wem gehören die IT-Giganten eigentlich und wie lässt sich ihr Agieren aus den Eigentumsverhältnissen erklären? Keine Angst! Der Vortrag endet nicht pessimistisch, sondern mit einem positiven Ausblick darauf, wie sich die Datenmacht der teuflischen Fünf brechen lässt: durch politische und juristische Maßnahmen und durch individuelle technische Selbstermächtigung.
1003
Termin:
Do,03.06., 19:00 - 20:30

Ort wird bekanntgegeben

Gebühr: 5,00 €
VHS-Mitgl. 5,00 €
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich.
In Kooperation mit dem lokal.digital, Meldorf.
Pflege organisieren - Onlinekurs
Online-Kurs Wenn ein Angehöriger Pflege braucht, stellt sich die Frage, wie die Pflege organisiert werden soll. Wir erläutern die Möglichkeiten der Pflege organisation in Deutschland und erklären die aktuelle Rechtslage zum Thema, vor allem vor dem Hintergrund des Pflegestärkungsgesetzes II.
1010
Nicole Eichel

Termin:
Mi,03.03., 18:30 - 20:00

Online-Vortrag

Eine Anmeldung ist bis zum 22.02.2021 erforderlich.
Diese Veranstaltung wird gefördert vom Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Brunsbüttel und der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein.
Gebührenfrei, Online-Kurs!
Sonnenstrom für jedermann - Onlinekurs
Online-Kurs Diese Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht!!!
1020
Steffen Schmidt

Termin:
Do,11.02., 18:30 - 20:00

Online-Vortrag

Ein Vortrag der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein und dem Projekt "Verbraucher in der Energiewende".
Der Vortrag ist Dank der Föderung des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Der Vortrag findet online statt.
Mein Haus: komfortabel und fit für die nächsten Jahre - Onlinevortrag
Online-Kurs Ausgestattet mit modernem Komfort, behaglich warm und dabei energiesparend - so möchten Sie auch wohnen? Wie Sie Ihr Haus zukunftsfähig gestalten und dabei öffentliche Fördermittel geschickt nutzen, erfahren Sie in diesem Vortrag. Hier können Sie auch die Fragen stellen, die Sie bisher vielleicht lieber für sich behalten haben. Unsere Fachleute helfen Ihnen bei Fragen rund um Wärmedämmung, die Nutzung von Sonnenenergie, Fördermittel und Handwerker.
1021
Jan Asbahr

Termin:
Do,11.03., 18:30 - 20:00

Online-Vortrag

Ein Vortrag der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein
Eine Anmeldung ist bis zum 01.03.2021 erforderlich.
Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale gebührenfrei.
Online-Vortrag! E-Mail-Adresse ist erforderlich!
Online-Vortrag: Förderprogramme optimal nutzen
Online-Kurs Sie bauen ein Haus oder modernisieren einen Altbau? Nutzen Sie die vielseitigen Förderprogramme, um Ihr Haus energieeffizient zu gestalten. Ganz nebenbei senken Sie mit Maßnahmen wie Heizungsoptimierung, Wärmedämmung oder der Nutzung von erneuerbaren Energien den Energieverbrauch und tragen so maßgeblich zur Wertsteigerung Ihres Hauses und zum Klimaschutz bei. Die staatlichen Förderungprogramme unterstützen hierbei durch Zuschüsse und vergünstigte Darlehen und verringern so die Investitionskosten!
1022
Jan Asbahr

Termin:
Di,20.04., 18:30 - 20:00

Online-Vortrag

Ein Online- Vortrag der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein. Eine Anmeldung ist bis zum 18.04.2021 erforderlich.
Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale gebührenfrei.
Der Kanalbau und die daraus resultierenden Veränderungen in Brunsbüttelkoog
Vortrag

Im Vortrag werden anhand von Plänen und Fotografien die Veränderungen, die sich durch den Kanalbau im damaligen Brunsbüttel-Eddelaker Koog ergeben haben, erläutert.
Besonders wird auf die Entstehung des ersten, ursprünglichen Beamtenviertels, der Koogstraße und der Südseite eingegangen. Durch den Kanalbau kam es hier zu einer Wohnungsnot, die sogar im Reichstag behandelt wurde. Die wichtigen Entwässerungsverhältnisse des Kooges werden ebenso angesprochen wie die Namensgebung von Straßen.
1260
Klaus Schlichting

Termin:
Do,10.06., 19:00 - 20:00

VHS, 1. Stock, Raum 17

Gebühr: 6,00 €
VHS-Mitgl. 5,00 €
Der Vortrag kann nicht zu dem Termin stattfinden, zu dem er geplant war. Wir bemühen uns um einen Ausweichtermin
Bridge-Kurs für Anfänger
Bridge ist ein faszinierendes Kartenspiel für 4 Personen, gespielt von Millionen Menschen weltweit. Kaum ein anderes Spiel bietet ein vergleichbares Spektrum: durchdachte Strategie, geschickte Taktik, kühle Berechnung und spielerische Intuition, partnerschaftliche Kooperation und Fairness. Geselligkeit in Form eines sportlichen Wettkampfes macht das Bridgespiel besonders attraktiv.
Lernen Sie mit anderen den Einstieg in dieses Spiel!
5650
Anke Alpen

6 geplante Termine:

Mi,10.02., 15:30 - 18:00
Mi,17.02., 15:30 - 18:00
Mi,24.02., 15:30 - 18:00
Mi,03.03., 15:30 - 18:00
Mi,10.03., 15:30 - 18:00
Mi,17.03., 15:30 - 18:00

VHS, 1. Stock, Raum 15

Gebühr: 30,00 €
VHS-Mitgl. 28,00 €
Kleingruppenregelung
Anzeige



Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
Max-Planck-Str. 9-11
25541 Brunsbüttel

Telefon: (04852) 51222 oder 54720
Fax: (04852) 54232
E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

auf Twitter folgen Facebook

 
 
Ihr persönliche Ansprechpartnerin
für die Bereiche Gesellschaft, Politik und Zeitgeschehen:

Schukat