Kursprogramm / Gesellschaft, Politik und Zeitgeschehen
Bestattungsvorsorge und Generationenberatung - eine Sorge weniger
Das Thema Tod ist für einige Menschen noch immer ein Tabuthema. Dennoch wird die Bestattungsvorsorge in unserer Gesellschaft immer wichtiger. Jeder möchte gerne nach seinen Wünschen bestattet werden und den Hinterbliebenen die Entscheidung hierüber abnehmen. In diesem Vortrag werden der Wandel der Bestattungskultur und die verschiedenen Möglichkeiten der Bestattung (Erde, Feuer, Wald, See) aufgezeigt.
Ob und wie kann ich für meine Bestattung vorsorgen? Was passiert, wenn ich ins Heim komme (Schonvermögen)? Auch die Themen Patientenverfügung und Vollmachten und vieles mehr werden in diesem Vortrag behandelt.
1010
Wilhelm Stührk
Thorsten Pfahler

Termin:
Di.,05.11., 19:00

Boje-Schule, Bojestraße 30, Eingang Bötticherstraße, Aula

Gebühr: 6,00 €
VHS-Mitgl. 5,00 €
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem MehrGenerationenHaus
Von Fakenews, Filterblasen und Echokammern
Meinungsbildung im digitalen Raum

Unsere politische Meinungsbildung wird tagtäglich von unterschiedlichsten Faktoren beeinflusst, besonders im Internet. Häufig fallen bei diesem Thema dann Begriffe wie Fakenews oder Filterblasen, aber was bedeutet das eigentlich genau? Wie beeinflussen uns solche Mechanismen in der Meinungsbildung? Welche Auswirkungen hat das auf unsere Demokratie? Und wie kann man sich dagegen wehren?
Ein Vortrag mit Gelegenheit zu Diskussion und Meinungsaustausch
1021
Claas Lukas Siebels

Termin:
Di.,26.11., 19:00

Heimatmuseum, Markt 4, Brunsbüttel

Eine vorherige Anmeldung über die VHS ist erforderlich!
Gebührenfrei
Politischer Club
Schon immer verstehen sich Volkshochschulen als Ort der neutralen Auseinandersetzung mit politischen Themen. Seit 2014 haben wir dafür unseren "Politischen Club". Er trifft sich dieses Sememster am Dienstag, 29.10.19 im Heimatmuseum am alten Marktgeviert in Brunsbüttel-Ort, um - nach einer Einführung durch das Moderatorenteam - die aktuelle Fragestellung von allen Seiten, auch in ihren historischen Bezügen, zu beleuchten und - durchaus kontrovers - zu diskutieren.

Am 29.10.19 geht es um das Thema" Wie wird der Mensch zum mündigen Staatsbürger? Demokratie - Beteiligung - Mitbestimmung". Unsere Staatsform bietet nicht nur die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen, sei es in politischen Gremien vor Ort, in bürgerschaftlichem Engagement, im Einstehen für freiheitliche Werte. Unsere Demokratie braucht zwingend das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern im Gemeinwesen. Unsere Gesellschaft lebt davon, dass Menschen sich einbringen und aktiv die Umgebung gestalten, in der sie leben. 44% aller Deutschen über 14 Jahre engagiert sich. Lt. Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend liegt auch ein Grund darin, etwas für das Gemeinwohl zu tun und sein Umfeld zumindest im kleinen Rahmen mitzugestalten. Wie gelingt es uns, dieses bürgerliche Engagement aufrecht zu erhalten, weiter zu motivieren und die Einsicht in die Notwendigkeit der Beteiligung bei Bürgerinnen und Bürgern zu wecken?

Diskutieren Sie mit uns! Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
1050
Termin:
Di.,29.10., 19:00 - 21:00

Heimatmuseum, Markt 4, Brunsbüttel

Wir nehmen keinen Eintritt und keine Teilnahmegebühr, freuen uns aber über einen kleinen Obolus in die Spendenkasse des Heimatmuseums.
Brunsbüttel im Spiegel der Zeit
Der Vortrag beschäftigt sich mit den Veränderungen der Stadt Brunsbüttel im Wandel der Zeit seit den 1950iger Jahren: Die Veränderung des Stadtbildes, einhergehend mit der Veränderung der Einwohnerschaft, deren Leben und Wohnen, die Veränderung des Kanals und der Häfen sowie der von Industrie und von Handel und Gewerbe der Schleusenstadt.
In Kooperation mit dem Verein für Brunsbütteler Geschichte.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
1201
Klaus Schlichting

Termin:
Mi.,23.10., 18:30 - 19:30

VHS, 1. Stock, Raum 12

Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten.
In Kooperation mit dem Verein für Brunsbütteler Geschichte.
Das unglaubliche Sibirien - Schule aus und dann?
Vortrag: Das unglaubliche Sibirien

Was machst du nach der Schule? Brauchst du vielleicht eine Auszeit und willst für einige Zeit ins Ausland gehen? Work & Travel in Neuseeland ist nicht die einzige Möglichkeit. Es gibt auch noch was ganz anderes...
Henrik Meyer ist für ein Jahr nach Sibirien gegangen, hat dort die Menschen, die Kultur und Natur kennengelernt und an der Universität in Tomsk studiert. Diese Erfahrung war unbeschreiblich und Henrik möchte sie gerne mit dir teilen. Im Anschluss an seinen Vortrag bleibt noch genug Zeit, um all deine Fragen zu klären und vielleicht bekommst du ja Lust, eine ähnlich spannende Reise zu unternehmen.
7501
Henrik Meyer

Termin:
Mo.,30.09., 18:30 - 19:30

VHS, 1. Stock, Raum 18

Kostenfreie Teilnahme
Das unglaubliche Sibirien - Schule aus und dann?
Vortrag: Das unglaubliche Sibirien

Was machst du nach der Schule? Brauchst du vielleicht eine Auszeit und willst für einige Zeit ins Ausland gehen? Work & Travel in Neuseeland ist nicht die einzige Möglichkeit. Es gibt auch noch was ganz anderes...
Henrik Meyer ist für ein Jahr nach Sibirien gegangen, hat dort die Menschen, die Kultur und Natur kennengelernt und an der Universität in Tomsk studiert. Diese Erfahrung war unbeschreiblich und Henrik möchte sie gerne mit dir teilen. Im Anschluss an seinen Vortrag bleibt noch genug Zeit, um all deine Fragen zu klären und vielleicht bekommst du ja Lust, eine ähnlich spannende Reise zu unternehmen.
7502
Henrik Meyer

Termin:
Mo.,04.11., 18:30 - 19:30

Kultur-und Bürgerhaus Marne, Schillerstraße 11

Kostenfreie Teilnahme
Videobearbeitung
Ein gemeinsamer Workshop für SchülerInnen ab 14 Jahren, Ausbilder, Pädagogen und Eltern

"Youtubestar" ist heute der Traumberuf vieler Jugendlicher. Dass in einem Youtubevideo aber sehr viel Arbeit steckt, ist vielen vielleicht gar nicht bewusst. In diesem Workshop lernen Jugendliche und Erwachsene gemeinsam, wie man Viedeos professionell bearbeitet. Bitte eigene Notebooks mitbringen.
7530
Summer Shamma

Termin:
Sa.,16.11., 10:00 - 14:00

VHS, 1. Stock, Raum 17

kostenfrei
Anmeldung bis 10.11.2019
Social Media
Ein Workshop für Eltern, Pädagogen und Ausbilder

"Wieso hängt mein Kind ständig am Smartphone?" Eine Frage, die sich viele Eltern stellen. Was ist das Faszinierende an den sozialen Netzwerken?
In diesem Workshop lernen Eltern, Pädagogen und Ausbilder, welche unterschiedlichen Social-Media-Kanäle es gibt und wie man sie auch sinnvoll nutzen kann, z.B. für Bewerbungen.
7535
Summer Shamma

Termin:
Sa.,26.10., 10:00 - 14:00

VHS, 1. Stock, Raum 17

kostenfrei
Anmeldung bis 20.10.2019
Anzeige



Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
Max-Planck-Str. 9-11
25541 Brunsbüttel

Telefon: (04852) 51222 oder 54720
Fax: (04852) 54232
E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

auf Twitter folgen Facebook

 
 
Ihr persönliche Ansprechpartnerin
für die Bereiche Gesellschaft, Politik und Zeitgeschehen:

Dr. Evelyn Tegeler

Dr. Evelyn Tegeler