Kursprogramm / Gesellschaft, Politik und Zeitgeschehen
Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?
Rund um den Globus fordern Menschen ein entschlossenes Handeln für mehr Klimaschutz von der Politik. Die Corona-Pandemie und der Krieg in der Ukraine haben deutlich gemacht, wie anfällig unser Leben gegenüber äußeren Einwirkungen ist und was das für unseren Alltag bedeuten kann. Dass die Auswirkungen des Klimawandels auch Deutschland betreffen, merken wir immer deutlicher, beispielsweise: vermehrte Hitzetage über 30 Grad, Dürren, Starkniederschlagsereignisse oder durch den steigenden Meeresspiegel.

Klimaschutz und Klimaanpassung sind eine zentrale Aufgabe der Kommunen. Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, braucht die Kommune Bürgerinnen und Bürger, die sich gemeinschaftlich engagieren, mit den Hintergründen vertraut machen und wissen, wie sie sich in ihrem persönlichen Umfeld schützen und anpassen können.

Diese Informationen vermittelt der innovative Kurs klimafit. An sechs Kursabenden werden Sie mit den wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klima und Klimawandel vertraut gemacht. Der Fokus liegt auf Veränderungen, die der Klimawandel in Deutschland und in Ihrer Region herbeiführt. Darüber hinaus gibt der Kurs Anregungen zum gemeinsamen Handeln und effektiven Klimaschutz und Möglichkeiten zur Vernetzung mit relevanten Akteur:innen in der Kommune. .

Der WWF Deutschland und der Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen und Mensch (REKLIM) haben diesen Kurs entwickelt. Gefördert wird das Projekt vom BMWK im Rahmen der Nationalen Klimainitiative. Die erfolgreiche Teilnahme wird am Ende des Kurses mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Kurstermine:
Do., 16.03.23 Grundlagen des Klimawandels und Einführung in die kommunale Herausforderung
Do., 30.03.23 Ursachen des Klimawandels und Klimaschutz auf kommunaler Ebene
Mi., 26.04.23 Expertendialog mit führenden Klimaforscherinnen und -forschern (online)
Do., 04.05.23 Regionale Folgen des Klimawandels und was kann ich selbst tun?
Mi., 24.05.23 Expertentipps zu Energie, Mobilität und Ernährung (online)
Do., 15.06.23 Klimaanpassung - wie geht das? Zertifikatsverleihung
1000
Matthias Marx

6 geplante Termine:

Do,16.03., 18:00 - 21:00
Do,30.03., 18:00 - 21:00
Mi,26.04., 18:00 - 21:00
Do,04.05., 18:00 - 21:00
Mi,24.05., 18:00 - 21:00
Do,15.06., 18:00 - 21:00

VHS, Raum wird bekannt gegeben

Gebühr: 20,00 €
VHS-Mitgl. 20,00 €
Die Mittwochstermine finden online statt.
Förderprogramme optimal nutzen
Online-Kurs Sie bauen ein Haus oder modernisieren einen Altbau? Nutzen Sie die vielseitigen Förderprogramme, um Ihr Haus energieeffizient zu gestalten. Ganz nebenbei senken Sie mit Maßnahmen wie Heizungsoptimierung, Wärmedämmung oder der Nutzung von erneuerbaren Energien, den Energieverbrauch und tragen so maßgeblich zur Wertsteigerung Ihres Hauses und zum Klimaschutz bei. Die staatlichen Förderprogramme unterstützen hierbei durch Zuschüsse und vergünstigte Darlehen und verringern so die Investitionskosten.

Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei. Er findet in Kooperation mit den Volkshochschulen in Schleswig-Holstein statt.
1018
Ingo Sell

Termin:
Mo,20.03., 18:00 - 20:00

Online-Vortrag

2 U-Std.
Gebühr: 0,00 €
Welche Heizung ist die richtige?
Online-Kurs Viele Hausbesitzer warten mit dem Austausch ihrer alten Heizkessel zu lange. Auch wenn die Werte laut Schornsteinfeger in Ordnung sind, arbeiten alte Heizungen trotzdem nicht effizient und zuverlässig. Es lohnt sich also, rechtzeitig einen Austausch der Heizung zu planen. Neue Heizkessel bringen Energieeinsparungen bis zu 30 Prozent. Hier lassen sich steigende Energiepreise langfristig mit moderner und effizienter Technik ausgleichen. Der Energieberater informiert darüber, welche Möglichkeiten zur Auswahl stehen und was beim Austausch zu beachten ist.

Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei. Er findet in Kooperation mit den Volkshochschulen in Schleswig-Holstein statt.
1019
Ingo Sell

Termin:
Mo,03.04., 18:00 - 20:00

Online-Vortrag

2,67 U-Std.
Gebühr: 0,00 €
Mobilität neu denken: Elektroautos, autonomes Fahren, Carsharing & Co.
Online-Kurs Wie sieht die Mobilität morgen aus und was geht heute schon? Ist ein Zweitwagen wirklich notwendig oder reicht vielleicht auch das Carsharing-Angebot? Ist ein E-Mobil effizienter als ein Verbrenner und was lohnt sich eigentlich für mich? Das Seminar behandelt diese und weitere Fragen, dabei spielen auch die Kosten eine Rolle, beispielsweise wenn neben dem E-Mobil gleichzeitig auf eine Photovoltaik-Anlage gesetzt wird. Ist ein Batteriespeicher zusätzlich sinnvoll und welche Leistung benötigt meine Ladestation? Der Vortrag geht nicht nur auf die Grundlagen ein, sondern stellt auch Verbraucherprobleme dar, die bereits jetzt auftauchen.

Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei. Der Vortrag findet in Kooperation mit den Volkshochschulen in Schleswig-Holstein statt.
1020
Tom Janneck

Termin:
Mi,10.05., 18:00 - 20:00

Online-Vortrag

2,67 U-Std.
Gebühr: 0,00 €
Das Fahrrad reparieren und pflegen - selber machen!
Das Rad reinigen und pflegen? Reifen platt? Schaltung verstellt? Bremszug gerissen? Die Kette hängt? Was tun?
Wenn Sie sich in diesen Situationen nicht länger hilflos fühlen möchten, dann lernen Sie unter Anleitung, wie Sie grundlegende Wartungen und Reparaturen selbst durchführen können und welche technischen Variationen eines Fahrrades es gibt.
Wer es einmal selbst gemacht hat, weiß beim nächsten Mal, wie es geht.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte tragen Sie unempfindliche und wetterfeste Kleidung (nach Möglichkeit sind wir draußen) und bringen Sie gerne auch Ihr Fahrrad mit.
Für E-Bikes ist dieser Kurs ebenfalls tauglich, allerdings wird die Antriebstechnik hier ausgeklammert.
1105
Timo Maschke

Termin:
Sa,01.04., 14:00 - 17:00

VHS, Raum Erdgeschoss rechts

4 U-Std.
Falls vorhanden bitte mitbringen:
alte Lappen und Zahnbürsten, Schraubendreher, Fahrradreparatursets, Fahrradschläuche und ggf. Werkzeug, von dem Sie glauben, dass dies nützlich sein könnte.

Anmeldeschluss: 24.03.2023
Eingeschränktes Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Kursbeginn.

Kleingruppenregelung. Die Gebühr gilt für 8 Teilnehmende.
Gebühr bei 7 Teilnehmenden: 24,00 Euro (ermäßigt 21,70 Euro)
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 28,00 Euro (ermäßigt 25,35 Euro)
Gebühr bei 5 Teilnehmenden: 33,60 Euro (ermäßigt 30,40 Euro)
Rund ums Auto - Wissen, Pflege, Wartung, Selbsthilfe - ein Kurs für Frauen
Sie wollen sich selbst um Ihr Fahrzeug kümmern, unabhängig sein und auch nicht mehr für jede Kleinigkeit in der Werkstatt nachfragen müssen? Kein Problem. In diesem Kurs gibt es durch unseren KFZ Meister ein kleines "Rundum-Sorglos-Paket" rund ums Auto in Theorie und Praxis nur für Frauen.
Themen sind u.a.: KFZ Versicherung und Steuer, TÜV und AU, Gebrauchtwagenkauf, Reifen, Öl, Kühlwasser, Winterfestigkeit des Fahrzeugs, Batterie laden / Starthilfe geben, Unfallsituationen meistern, Scheibenwischer, Wischwasser, mit einem Anhänger fahren und noch viel viel mehr Themen ...

Am dritten Termin findet ein Praxisteil/ Selbsthilfe-Teil mit dem eigenen Fahrzeug statt. Bei jedem Wetter und draußen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zum dritten Kurstermin fallen - je nach individuellen Wünschen - ggf. Materialkosten an (für Öl etc.). Es wird in Eigenregie und nach individuellem Bedarf eingekauft.
1106
Achim Franzen

3 geplante Termine:

Do,09.03., 18:00 - 20:00
Do,16.03., 18:00 - 20:00
Do,23.03., 18:00 - 20:00

VHS, Raum Erdgeschoss rechts

8 U-Std.
Anmeldeschluss: 27.02.2023
Eingeschränktes Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Kursbeginn.

Kleingruppenregelung. Die Gebühr gilt für 8 Teilnehmende (30,00 Euro/ 28,00 Euro ermäßigt).
Gebühr bei 7 Teilnehmenden: 34,30 Euro (ermäßigt 32,00 Euro)
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 40,00 Euro (ermäßigt 37,35 Euro)
Gebühr bei 5 Teilnehmenden: 48,00 Euro (ermäßigt 44,80 Euro)
Einkaufsfalle Supermarkt - Einkaufstraining für Senioren
Stress im Supermarkt? Oft fällt es schwer, das gesamte Sortiment zu überschauen und die richtige Wahl zu treffen. Gern lässt man sich verführen und ärgert sich dann, wenn trotz der Werbung „ohne Zusatzstoffe“ die Produkte gefärbt, aromatisiert oder im Geschmack verstärkt sind. Und was ist mit Fitness-Brot, Vital-Müsli, Protein-Drink und Co., sind sie gesünder?

Machen Sie mit uns einen virtuellen Rundgang durch den Supermarkt und lernen Sie Einkaufstricks kennen. Wir decken Zuckerfallen und Mogelpackungen auf. Erfahren Sie, welche Angaben Ihnen auf den Produkten weiterhelfen und worauf Sie bei einem Preisvergleich achten müssen.

Die Veranstaltung ist ein kostenfreies Vortragsangebot der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein und findet in Kooperation mit den Volkshochschulen Schleswig-Holsteins statt.
1107
Termin:
Do,16.03., 17:00 - 18:00

Online-Vortrag

1,33 U-Std.
Gebühr: 0,00 €
Fit im Alter - Vortrag
Kurs mit Digital-Backup "For ever young"...wie schaffen wir das? Was gehört dazu?

Die Vortragende ist Gesundheitsberaterin und nimmt uns mit auf eine Reise durch unseren Körper. Körper, Geist und Seele - alles gehört zusammen. Es geht um Ernährung, Bewegung, Entspannung und positive Gedanken.
4001
Raabe

Termin:
Mi,15.02., 18:30 - 20:00

VHS, Raum wird bekannt gegeben

Gebühr: 5,00 €
VHS-Mitgl. 4,50 €
Wasser - unser Lebenselixir - Vortrag
Kurs mit Digital-Backup Wie wichtig ist zellverfügbares, basisches Wasser für unseren Körper, unseren Stoffwechsel und unsere Vitalität? Welche Funktionen erfüllt unser Wasser? Wie gut ist unsere Trinkqualität?
Diese und weiter Fragen wollen wir an diesem Abend besprechen.
4002
Raabe

Termin:
Mi,26.04., 18:30

VHS, Raum wird bekannt gegeben

Gebühr: 5,00 €
VHS-Mitgl. 4,50 €
Frauenparty zum Internationalen Frauentag
In diesem Jahr wird der Internationale Frauentag so richtig gefeiert. Riesenparty für die Erfolge der Gleichberechtigung. Unbedingt vormerken. Programm folgt im Internet.
5815
Termin:
Fr,10.03., 19:00 - 23:00

ELBEFORUM, Von-Humboldt-Platz 5, Brunsbüttel

Geschichtswerkstatt
Die Schramm-Group. Schleppschifffahrt, Hafenbetrieb, Transportlogistik, maritimes Engineering. Ist da noch Zeit für Hafenromantik à la Hans Albers?
5820
Hans Helmut Schramm

Termin:
Do,23.03., 18:00 - 19:30

Heimatmuseum, Markt 4, Brunsbüttel

Begegnungen
Gesprächskreis für Einheimische und Zuwanderer
Sich kennenlernen, miteinander im Gespräch bleiben und ab und an gemeinsam etwas unternehmen, das ist wichtig für ein gutes Miteinander von Menschen mit unterschiedlicher "Heimat".
Die Gruppe ist offen für interessierte Teilnehmerinnen und wird unterstützt durch den Arbeitskreis Sozialdemokratischer Frauen (ASF).
5825
6 geplante Termine:

Fr,13.01., 15:00 - 17:00
Fr,10.02., 15:00 - 17:00
Fr,10.03., 15:00 - 17:00
Fr,14.04., 15:00 - 17:00
Fr,12.05., 15:00 - 17:00
Fr,09.06., 15:00 - 17:00

Heimatmuseum, Markt 4, Brunsbüttel

Gebühr: 0,00 €
gebührenfrei
Anzeige



Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
Max-Planck-Str. 9-11
25541 Brunsbüttel

Telefon: (04852) 51222 oder 54720
Fax: (04852) 54232
E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

auf Twitter folgen Facebook

 
 
Ihr persönliche Ansprechpartnerin
für die Bereiche Gesellschaft, Politik und Zeitgeschehen:

Schukat