Kursprogramm / Heimat- und Länderkunde
Stand-Up-Paddling
Paddelgrundkenntnisse und Tour durch Friedrichstadt
Grundkurs mit SUP-Diplom

Genießen Sie die junge Trendsportart Stand-Up-Paddeln! Hierzu paddeln wir in Friedrichstadt auf der wunderschönen Treene. Aufrecht auf einem speziellen Surfboard stehend mit einem Stechpaddel über das Wasser zu gleiten - das ist Entspannung und Naturerlebnis pur. Ein Sport, der sich für jeden eignet, der schwimmen kann und Spaß am Wasser hat.
Im Vergleich zum Windsurfen erlernt sich das Stehpaddeln viel schneller. Nach einer kurzen Einweisung an Land geht‘s raus auf die Treene. Die Teilnehmer erfahren das Stehpaddel-ABC von der Grundstellung auf dem Board bis zur schnellen Wende. Am Ende gibt es für jeden Teilnehmer ein "SUP Diplom". Damit steht dem späteren eigenständigen Paddeln nichts mehr im Wege.
Stand-Up-Paddeln ist ein gesunder und gelenkschonender Sport, der Spaß macht und gleichzeitig den gesamten Muskelapparat trainiert. Achtung: das Aufstehen aus dem Kniestand ist erforderlich! Die Kursgebühr beinhaltet den Kurs, die Urkunde sowie die Leihgebühr für die Bretter.

Bitte mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung, Wechselkleidung, Handtuch, Sonnenschutz, ggf. Verpflegung; falls vorhanden und bei Bedarf (nicht unbedingt erforderlich): Surf- oder Badeschuhe, Surfanzug/ Shorty.
Wem das Wasser doch etwas zu kalt ist kann sich eine Neoprenanzug vor Ort ausleihen.
4501
Diane Kramer

Termin:
Sa.,27.06., 15:00 - 17:30

Friedrichstadt, Am Westersielzug 12

Gebühr: 38,00 €
VHS-Mitgl. 38,00 €
Teilnahmevoraussetzung: Nur für sichere Schwimmer!
Anmeldeschluss ist 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin.
Eingeschränktes Rücktrittsrecht bis 19.06.2020
Achtung: Gebühr vor Ort zu zahlen.
Schleusenführungen für Familien
Die Führung richtet sich an Eltern mit Kindern ab dem Vorschulalter. Altersgerecht und spielerisch werden der Nord-Ostsee-Kanal sowie die Funktionsweise der Schleusen erklärt. Nach einem Rundgang über die Schleusenanlagen wird der "Kanal mit einer Schleuse" als Modell aufgebaut.
Die Führung dauert max. 90 Minuten.
Termine im zweiten Halbjahr 2020: Samstag, 05.09. und Montag, 05.10.2020
1102
Heidi Herrmann

2 geplante Termine:

Sa.,05.09., 14:00 - 15:30
Mo.,05.10., 14:00 - 15:30

Treffpunkt Touristinfo, Gustav-Meyer-Platz

Gebühr: 3,50 €
VHS-Mitgl. 3,50 €
Wir bitten um telefonische Anmeldung in der Touristinfo, Tel. (04852) 391186.
Die Begleitung der Kinder durch ein Elternteil bzw. Erziehungsberechtigten muss gewährleistet sein.
ab 4 Jahren
Krimi-Lesung "Tod am Nord-Ostsee-Kanal"
Krimi-Lesung zum Jubiläumsjahr

Im trägen Grau zog die Elbe Richtung Nordsee und
scherte sich nicht darum, was an diesem Morgen auf
der größten Baustelle des Reiches passierte.

Die Autorin Anja Marschall, die ganz in der Nähe von Brunsbüttel lebt, liest nicht nur aus ihrem Kriminalroman aus der Kaiserzeit vor, sondern erzählt zudem über ihre Recherchen und die Hintergründe zu diesem Buch und steht den Zuhörern Rede und Antwort. Anja Marschall initiierte den ersten Krimipreis für Schleswig-Holstein, ist Mitglied im Syndikat sowie Vizepräsidentin der Mörderischen Schwestern.
Brunsbüttel 1894: Als sich ein tödlicher Unfall auf der Baustelle des Nord-Ostsee-Kanals ereignet, wird Kriminalinspektor Hauke Sötje an die Elbe geschickt, um den Vorfall zu unter suchen. War es ein Unfall oder gar Sabotage am prestigeträchtigsten Bauprojekt der Welt, das schon bald von Kaiser Wilhelm II. höchstpersönlich eröffnet werden soll? Ein Attentäter und die hübsche Tochter des Unternehmers Jennings verwickeln Sötje in einen Fall, der nicht nur das Leben Wilhelms II., sondern das gesamte junge Kaiserreich bedroht...
1252
Anja Marschall

Termin:
Fr.,30.10., 19:00 - 20:30

VHS, 1. Stock, Raum 13

Gebühr: 0,00 €
Kartenvorverkauf ab 1. September 2020 bei der VHS! Die Buchhandlung Schopf wird einen Büchertisch anbieten.
Gebühr: 6 Euro Kartenvorverkauf, 8 Euro Abendkasse
Brunsbüttel Süd - Ein Brunsbütteler erzählt seine Geschichte
Ein Bildvortrag

Ein Brunsbütteler erzählt seine persönliche Geschichte und den Wandel von Brunsbüttel-Süd.
1270
Axel Wendt

Termin:
Mo.,16.11., 10:00 - 11:30

Brunsbüttel Süd, Jahnstraße an der Sporthalle

Gebühr: 5,00 €
VHS-Mitgl. 5,00 €
Der Vortrag kann vormittags oder abends besucht werden, bitte beachten Sie die Kursnummer bei Ihrer Anmeldung!
Anmeldeschluss: jeweils 09.11.2020
Eventuelle Restkarten können an der Tageskasse erworben werden.
Brunsbüttel Süd - Ein Brunsbütteler erzählt seine Geschichte
Ein Bildvortrag

Ein Brunsbütteler erzählt seine persönliche Geschichte und den Wandel von Brunsbüttel-Süd.
1271
Axel Wendt

Termin:
Mo.,16.11., 18:00 - 19:30

Brunsbüttel Süd, Jahnstraße an der Sporthalle

Gebühr: 5,00 €
VHS-Mitgl. 5,00 €
Der Vortrag kann vormittags oder abends besucht werden, bitte beachten Sie die Kursnummer bei Ihrer Anmeldung!
Anmeldeschluss: jeweils 09.11.2020
Eventuelle Restkarten können an der Tageskasse erworben werden.
Mit dem Auto von Brunsbüttel nach Marokko
Eine Traumreise der etwas anderen Art

Mitte Dezember 2019 war es soweit: Peter Schäfer und seine Frau erfüllen sich gemeinsam den Traum, von ­Brunsbüttel bis nach Marokko mit ihrem Land Cruiser zu reisen. Der Wagen diente dabei auch als Schlafzimmer, Küche und Bad. Marokko wurde quasi der Start für eine Reiseserie - denn die Schäfers wollen noch weitere Staaten in Afrika erkunden. Peter Schäfer wird sein Fahrzeug mitbringen und vorstellen - vielleicht möchte ihm ja jemand nacheifern oder aber zumindest einfach mal schauen, nur so und ein bisschen aus Neugier...
1280
Peter Schäfer

Termin:
Mi.,28.10., 19:00 - 20:30

VHS, 1. Stock, Raum 12

Gebühr: 6,00 €
VHS-Mitgl. 6,00 €
Anmeldeschluss, Mittwoch 21.10.2020
Brunsbüttel Süd - Eine Stadteil-Führung mit dem Fahrrad
Eine Radtour für Entdecker

Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch den Stadtteil Brunsbüttel-Süd!
"Erfahren" Sie den Wandel der Südseite.
1300
Axel Wendt

Termin:
Mo.,24.08., 10:00 - 12:00

Fähranleger, Brunsbüttel Süd

Gebühr: 7,00 €
VHS-Mitgl. 7,00 €
Für begrenzte Teilnehmerzahl mit eigenem Fahrrad. Maximal 25 Personen.
Anmeldeschluss: jeweils 17.08.2020
An der Radtour kann vormittags oder abends teilgenommen werden.Bitte beachten Sie die Kursnummer bei Ihrer Anmeldung!
Brunsbüttel Süd - Eine Stadteil-Führung mit dem Fahrrad
Eine Radtour für Entdecker

Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch den Stadtteil Brunsbüttel-Süd!
"Erfahren" Sie den Wandel der Südseite.
1301
Axel Wendt

Termin:
Mo.,24.08., 18:00 - 20:00

Fähranleger, Brunsbüttel Süd

Gebühr: 7,00 €
VHS-Mitgl. 7,00 €
Für begrenzte Teilnehmerzahl mit eigenem Fahrrad. Maximal 25 Personen.
Anmeldeschluss: jeweils 17.08.2020
An der Radtour kann vormittags oder abends teilgenommen werden.Bitte beachten Sie die Kursnummer bei Ihrer Anmeldung!
Fahrradtour von Brunsbüttel zur Neulandhalle
Der Histour-Guide Winfried Lehmann nimmt Sie mit auf eine Fahrradtour von Brunsbüttel in den Dieksanderkoog zur Neulandhalle. Vor Ort erhalten Sie eine Führung und Hintergrund- informationen zu dem neuen historischen Lernort. Bereits auf dem Weg erwarten Sie an jedem Stopp umfangreiche Informationen durch unseren Experten.
Unser Tourverlauf:
Strandhalle - Fähranleger - Außendeich - Neufelder Hafen- Neufelderkoog - Kaiser-Wilhelm-Koog - Dieksanderkoog -Neulandhalle (dort ca. 2 Stunden Aufenthalt) - Feldmark - Neufeld-Ort, Innendeich Glück im Winkel - Strandhalle Brunsbüttel.
(Änderungen vorbehalten)
Folgende Stopps sind geplant: Neufelder Hafen, Lachseeschwalbenkolonie, "Führerstöpe" - Neulandhalle, Neufelderkoog (Hofladen Schäferei Bährs), Glück im Winkel (Deich u. Design). (Änderungen vorbehalten)

Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt ist.
Teilnahme nur mit eigenem Fahrrad.
Anmeldung über die VHS Brunsbüttel, Tel. (04852) 51222.
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen.
1310
Winfried Lehmann

Termin:
Sa.,03.10., 11:00 - 16:00

Treffpunkt: vor der Strandhalle, Brunsbüttel Ort

Gebühr: 5,00 €
VHS-Mitgl. 5,00 €
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Verein der Dithmarscher Volkshochschulen
Anmeldeschluss: 23. September 2020
Pilzseminar I - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze stehen im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zu Hause (mikroskopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Daher geht es im Anschluss an die Exkursion in die VHS Brunsbüttel, wo alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt; daher ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift.
Maximale Teilnehmerzahl: jeweils 14 Personen.
1521
Thomas Pruß

Termin:
Sa.,26.09., 10:00 - 15:00

Parkplatz Forst Christianslust

Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gestaffelte Gebühr: 6 TN 27,-/26,- €, 7 TN 24,-/23,-€
Eingeschränktes Rücktrittsrecht und Anmeldeschluss: 16.09.2020
Pilzseminar I - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze stehen im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zu Hause (mikroskopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Daher geht es im Anschluss an die Exkursion in die VHS Brunsbüttel, wo alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt; daher ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift.
Maximale Teilnehmerzahl: jeweils 14 Personen.
1522
Thomas Pruß

Termin:
Sa.,31.10., 10:00 - 15:00

Parkplatz Forst Christianslust

Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gestaffelte Gebühr: 6 TN 27,-/26,- €, 7 TN 24,-/23,-€
Eingeschränktes Rücktrittsrecht und Anmeldeschluss: 20.10.2020
Stand-Up-Paddling
Paddelgrundkenntnisse und Tour durch Friedrichstadt

Grundkurs mit SUP-Diplom

Genießen Sie die junge Trendsportart Stand-Up-Paddeln! Wir paddeln in Friedrichstadt auf der wunderschönen Treene. Nach einer kurzen Einweisung an Land erfahren Sie das Stehpaddel-ABC von der Grundstellung auf dem Board bis zur schnellen Wende. Am Ende gibt es für jeden Teilnehmer ein "SUP Diplom". Stand-Up-Paddeln ist ein gesunder und gelenkschonender Sport, der Spaß macht und gleichzeitig den gesamten Muskel­apparat trainiert. Achtung: Das Aufstehen aus dem Kniestand ist erforderlich!

Bitte mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung, Wechselkleidung, Handtuch, Sonnenschutz, ggf. Verpflegung; falls vorhanden und bei Bedarf (nicht unbedingt erforderlich): Surf- oder Badeschuhe, Surfanzug/ Shorty. Wem das Wasser doch etwas zu kalt ist, kann sich einen Neo­prenanzug vor Ort ausleihen.
4540
Diane Kramer

Termin:
Sa.,22.08., 15:00 - 17:30

Friedrichstadt, Am Westersielzug 12

Gebühr: 38,00 €
VHS-Mitgl. 38,00 €
Teilnahmevoraussetzung: Nur für sichere Schwimmer!
Anmeldeschluss ist 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin.
Eingeschränktes Rücktrittsrecht bis 15.08.2020
Achtung: Gebühr vor Ort zu zahlen.
Anzeige



Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
Max-Planck-Str. 9-11
25541 Brunsbüttel

Telefon: (04852) 51222 oder 54720
Fax: (04852) 54232
E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

auf Twitter folgen Facebook

 
 
Ihr persönliche Ansprechpartnerin
für den Bereich Heimat- und Länderkunde:

Schukat