Kursprogramm / Wein- und Bierkultur
Jenseits von Schottland: Whisk(e)y weltweit
Einführungsseminar mit Tasting
ie Schotten sind nicht das einzige Volk auf der Welt, das Whisky herstellt. Auch Irland ist berühmt für seinen Whiskey und Bourbon aus den USA ist ebenfalls weit bekannt. Zu den weltweit größten Produzenten gehören zudem Kanada, Japan und Indien. Aber auch in etlichen anderen Nationen wird Lebenswasser destilliert, allein in Deutschland mittlerweile in über 100 - meist recht kleinen - Brennereien. Im Laufe des Abends wollen wir sechs bis sieben Whiskys aus aller Welt verkosten. Dabei wird im begleitenden Vortrag auf die Whiskyspezifischen Besonderheiten des jeweiligen Landes eingegangen. Bitte Schreibzeug mitbringen.
5660
Paul Hahlbohm

Termin:
Fr,12.02., 18:30 - 21:30

VHS, 1. Stock, Raum 12

Gebühr: 16,00 €
VHS-Mitgl. 14,00 €
Mindestalter 18 Jahre.
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
40 € Kosten pro Teilnehmer für das Tasting (Whisky, Wasser, Weizengebäck und Verkostungsbogen) werden im Seminar direkt eingesammelt.
Bitte organisieren Sie Ihren Heimweg nach dem Alkoholgenuss auf sichere Weise.
Die Speyside: Goldenes Herz der schottischen Whisky-Industrie
Einführungsseminar mit Tasting

Goldenes Herz der schottischen Whisky-Industrie Die Speyside zählt geographisch zu den Highlands, wird aber als eigenständige Whisky-Region betrachtet, denn hier befindet sich mehr als die Hälfte der über 120 Brennereien Schottlands. Speyside-Whiskys sind meist rund und fein, wenig bis gar nicht getorft, dafür oft sehr fruchtig und von hoher Komplexität, die sich in vielfältigen charakteristischen Aromen ausdrückt. Auf einen Kurzvortrag zur Geschichte der Speyside und ihrer Hauptindustrie folgt ein Tasting von sechs ausgesuchten Speyside-Whiskys aus verschiedenen Destillerien. Bitte Schreibzeug mitbringen.
5661
Paul Hahlbohm

Termin:
Sa,27.03., 18:30 - 21:30

VHS, 1. Stock, Raum 12

Gebühr: 16,00 €
VHS-Mitgl. 14,00 €
Mindestalter 18 Jahre.
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
35 € Kosten pro Teilnehmer für das Tasting (Whisky, Wasser, Weizengebäck und Verkostungsbogen) werden im Seminar direkt eingesammelt.
Bitte organisieren Sie Ihren Heimweg nach dem Alkoholgenuss auf sichere Weise.
Freude der Karibik und Flensburger Flair: mehr als eine Buddel voll Rum!
Einführungsseminar mit Tasting
Echter Rum wird vor allem in der Karibik, Mittel- und Südamerika aus Melasse oder frischem Zuckerrohrsaft destilliert. In Deutschland wird unter Verwendung von echtem Rum auch der traditionsreiche "Flensburger Rum-Verschnitt" produziert. Nach einem Vortrag über Kulturgeschichte, Sortenvielfalt und Herstellungsverfahren werden im Tasting sechs verschiedene hochwertige Echte Rum und ein Rum-Verschnitt verkostet. Bitte Schreibzeug mitbringen.
5662
Paul Hahlbohm

Termin:
Sa,12.06., 18:30 - 21:30

VHS, 1. Stock, Raum 12

Gebühr: 16,00 €
VHS-Mitgl. 14,00 €
Mindestalter 18 Jahre.
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
35 € Kosten pro Teilnehmer für das Tasting (Rum, Wasser, Weizengebäck und Verkostungsbogen) werden im Seminar direkt eingesammelt.
Bitte organisieren Sie Ihren Heimweg nach dem Alkoholgenuss auf sichere Weise.
Weine aus der Neuen Welt
Seminar mit Verkostung für Personen ab 18 Jahren

Weine aus Übersee haben ihre Fangemeinde in der Alten Welt. Doch stolze Anbauländer wie Frankreich und Italien haben oft die Nase gerümpft über die Weine aus der Neuen Welt. Es stimmt: Weinen aus Kalifornien, Australien und Südafrika haftete teilweise das Makel an, mit ewiger Gefälligkeit den Main­stream auf dem Markt zu bedienen. Das hat sich in den vergangenen Jahren enorm geändert - und gerade das wollen wir im Weinseminar untersuchen. Natürlich im Sinne einer spannenden Verkostung.
5675
Stefan Schmid

Termin:
Sa,13.03., 19:00 - 21:30

Friedrich-Ebert-Str. 31, 25541 Brunsbüttel

Gebühr: 16,00 €
VHS-Mitgl. 14,00 €
25,00 € Kosten pro Teilnehmer für das Tasting (Wein, Wasser, Verkostung) werden im Seminar direkt eingesammelt.
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
Chardonnay reloaded
Seminar mit Verkostung für Personen ab 18 Jahren

Wenn man Weinliebhabern einen Chardonnay anbietet, erhält man oft eine abwehrende Meinung. Diese Weine seien doch viel zu buttrig und fett, heißt es dann. Doch das ist ein großer Irrtum: Chardonnays beispielsweise aus der Pfalz können ganz anders - sie sind rassig, belebend und frisch. Von Buttrigkeit und Üppigkeit keine Spur. Dasselbe gilt für Weine dieser Rebsorte aus anderen Ländern. Eine Verkostung unterschiedlicher Herkunft ergibt einen lecker-informativen Aufschluss über diese leider viel zu oft verachtete Rebsorte.
5676
Stefan Schmid

Termin:
Sa,29.05., 19:00 - 21:30

Friedrich-Ebert-Str. 31, 25541 Brunsbüttel

Gebühr: 16,00 €
VHS-Mitgl. 14,00 €
25,00 € Kosten pro Teilnehmer für das Tasting (Wein, Wasser, Verkostung) werden im Seminar direkt eingesammelt.
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
Anzeige



Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
Max-Planck-Str. 9-11
25541 Brunsbüttel

Telefon: (04852) 51222 oder 54720
Fax: (04852) 54232
E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

auf Twitter folgen Facebook

 
 
Ihre persönliche Ansprechpartnerin
für den Bereich Kultur und Gestalten:

Schukat