Kursprogramm / Gesundheitsforum und Wochenendseminare
Schlafstörungen und nun?!
Ein Vortrag für Interessierte und Betroffene

Schlafstörungen sind eine weit verbreitete Erkrankung und nehmen anscheinend an Häufigkeit zu. Der Vortrag will helfen, die Ursachen für diese Störungen besser zu erkennen und so frühzeitiger vorzubeugen bzw. die Beschwerden zu minimieren oder Abhilfe zu schaffen.
Der Vortrag wird über Ursachen, Symp­tome, Behandlung und Verlauf informieren. Für Fragen wird ausreichend Zeit eingeräumt.
4000
Marianne Birresborn

Termin:
Mi.,13.03.2019,
18:30 - 20:00

Boje-Schule, ehem. Gemeinschaftssch. Brunsbüttel, Aula

2 U-Std.
Gebühr: 8,00 €
VHS-Mitgl. 6,00 €
Der Vortrag ersetzt keine Beratungsgespräche!
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich
Stress abhaken - Die innere Uhr nutzen
Das Geheimnis der Nutzung natürlicher Rhythmen

Im Rahmen des Vortrages wird dem Geheimnis der Nutzung natürlicher Rhythmen auf den Grund gegangen. Denn Stress, Zeitdruck und höchste Anforderungen belasten die meisten Menschen heutzutage zunehmend. Viele haben bereits mit den gesundheitlichen Folgen von Dauerbelastungen zu kämpfen und geraten dadurch zumeist noch mehr unter Druck. Ein Weg, diesen Teufelskreis zu durchbrechen, ist die Nutzung natürlicher Rhythmen, denen der menschliche Organismus von Natur aus unterliegt. Wer seine ultradianen Rhythmen kennt, kann lernen, einfache Techniken zum individuell richtigen Zeitpunkt im Alltag einzusetzen, um Gesundheit und Wohlfinden zu fördern sowie die Infektanfälligkeit zu senken.
4001
Petra Sievers

Termin:
Fr.,22.02.2019,
19:00 - 20:30

VHS, 1. Stock, Raum 13

2 U-Std.
Gebühr: 7,00 €
VHS-Mitgl. 5,00 €
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich!
Gedächtnistraining
Ob Jung oder Alt, wir alle sind manchmal vergesslich. Ärgern Sie sich nicht, sondern tun Sie etwas für Ihre geistige Fitness! Ebenso wie der Körper braucht auch das Gehirn ein Training, um dem Absinken der geistigen Leistungsfähigkeit vorzubeugen. Das Programm ist auf Teilnehmende ab 50 Jahren zugeschnitten, aber auch Senioren sind hier herzlich willkommen.
4100
Karin Peters

10 geplante Termine:

Mo.,28.01.2019,
10:00 - 11:30
Mo.,04.02.2019,
10:00 - 11:30
Mo.,11.02.2019,
10:00 - 11:30
Mo.,18.02.2019,
10:00 - 11:30
Mo.,25.02.2019,
10:00 - 11:30
Mo.,04.03.2019,
10:00 - 11:30
usw. ...

VHS, 1. Stock, Raum 12

20 U-Std.
Gebühr: 52,00 €
VHS-Mitgl. 48,00 €
Rückenschmerzen ade
Ein Workshop speziell für "Schreibtischtäter"
Im Büro sitzen viele Menschen täglich viele Stunden. Dass es hier gilt, alle Fallen, die ein solches Berufsleben stellt, zu kennen und richtig zu handhaben, versteht sich von selbst. Denn die negativen Auswirkungen sind auf Dauer intensiv und schmerzhaft. Überraschend geringfügige Veränderungen im Büroalltag reichen bereits aus, damit z. B. der "Mausarm" oder Schulter-Nacken-Beschwerden Geschichte sind.
In diesem Workshop lernen Sie die Ursachen für Beschwerden kennen und erarbeiten Lösungen, die Ihnen helfen werden, Ihren Berufsalltag schmerzfrei zu erleben.
Mit dem "5 Minuten Büroprogramm" lernen Sie außerdem eine alltagstaugliche Übungseinheit, die Sie täglich direkt an Ihrem Schreibtisch ausführen können.

Bitte mitbringen: Getränke, Schreibutensilien
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15 Personen.
Kleingruppenregelung bei weniger als 8 TN.
4110
Petra Sievers

Termin:
Fr.,15.02.2019,
15:30 - 18:30

VHS, 1. Stock, Raum 13

4 U-Std.
Gebühr: 20,00 €
VHS-Mitgl. 18,00 €
Rücktrittsrecht bis 14.02.2019
Bitte mitbringen: Getränke, Schreibutensilien
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15 Personen.
Kleingruppenregelung bei weniger als 8 TN.
Lachyoga (Hasya-Yoga)
Lachyoga ist eine Form des Yoga, bei der das grundlose Lachen im Vordergrund steht. Die Lachyogaübungen sind eine Kombination aus Dehn-, Klatsch- und Atemübungen, verbunden mit fiktiven und pantomimischen Übungen, die zum Lachen anregen. Beim Lachyoga kommt der Mensch über die motorische Ebene zum Lachen; ein anfangs künstliches Lachen geht so in echtes Lachen über. Es ist nicht notwendig, Humor zu haben. Durch Blickkontakt und Gruppendynamik entsteht ein echtes Lachen, das sich verbreitet. Zitat Dr. Madan Kataria (Gründer der Lach-Yoga-Bewegung): "Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind - wir sind glücklich, weil wir lachen!" Die Ergebnisse der Lachforschung (Gelotologie) belegen, dass Lachen gesund ist und das allgemeine Wohlbefinden steigert. Durch das Lachen werden zum Beispiel entzündungshemmende und schmerzstillende Substanzen freigesetzt und Stresshormone abgebaut. Da man nicht gleichzeitig lachen und denken kann, führt das Lachen zu einer geistigen Entspannung.

Bitte mitbringen: 1 Matte, 1 Decke, 1 Kissen, warme Socken und bequeme Kleidung und ausreichend Flüssigkeit zum Trinken.
4216
Maren Paulsen

Termin:
Sa.,23.02.2019,
15:00 - 17:30

Haus Süderdöffte

3,30 U-Std.
Gebühr: 13,00 €
VHS-Mitgl. 12,00 €
Gestaffelte Gebühr: bei 7 Teilnehmern: 14,90 / 13,70, bei 6 Teilnehmern: 17,35 / 16,00 €
Eingeschränktes Rücktritrecht bis 14.02.2019
Lachyoga (Hasya-Yoga)
Lachyoga ist eine Form des Yoga, bei der das grundlose Lachen im Vordergrund steht. Die Lachyogaübungen sind eine Kombination aus Dehn-, Klatsch- und Atemübungen, verbunden mit fiktiven und pantomimischen Übungen, die zum Lachen anregen. Beim Lachyoga kommt der Mensch über die motorische Ebene zum Lachen; ein anfangs künstliches Lachen geht so in echtes Lachen über. Es ist nicht notwendig, Humor zu haben. Durch Blickkontakt und Gruppendynamik entsteht ein echtes Lachen, das sich verbreitet. Zitat Dr. Madan Kataria (Gründer der Lach-Yoga-Bewegung): "Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind - wir sind glücklich, weil wir lachen!" Die Ergebnisse der Lachforschung (Gelotologie) belegen, dass Lachen gesund ist und das allgemeine Wohlbefinden steigert. Durch das Lachen werden zum Beispiel entzündungshemmende und schmerzstillende Substanzen freigesetzt und Stresshormone abgebaut. Da man nicht gleichzeitig lachen und denken kann, führt das Lachen zu einer geistigen Entspannung.

Bitte mitbringen: 1 Matte, 1 Decke, 1 Kissen, warme Socken und bequeme Kleidung und ausreichend Flüssigkeit zum Trinken.
4217
Maren Paulsen

Termin:
Sa.,11.05.2019,
10:30 - 13:00

Haus Süderdöffte

3,30 U-Std.
Gebühr: 13,00 €
VHS-Mitgl. 12,00 €
Gestaffelte Gebühr: bei 7 Teilnehmern: 14,90 / 13,70, bei 6 Teilnehmern: 17,35 / 16,00 €
Eingeschränktes Rücktritrecht bis 02.05.2019
Singen für alle - Sing DICH fit und gesund
Singen ist gesund, stärkt die Abwehrkräfte, hilft Ängste abbauen und macht glücklich! Wann haben Sie das letzte Mal gesungen?
Singen ist gesund, stärkt die Abwehrkräfte, hilft Ängste abbauen und macht glücklich! Wann haben Sie das letzte Mal gesungen? Dieser Kurs ist für ALLE, die Freude am Singen haben - unabhängig davon, ob Sie ein begnadeter Sänger sind, sich als teilweise begabt oder als völlig untalentiert bezeichnen würden! Teilnehmen können Erwachsene jeden Alters, mit und ohne Notenkenntnisse.
Gemeinsam erlernen Sie die richtige Atemtechnik und den Körpereinsatz, denn um singen zu können, brauchen wir Lunge, Kehlkopf, Stimmlippen und die Resonanzräume unseres Körpers. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Singen und Musik die soziale, psychische und körperliche Gesundheit fördern. Die Abwehrkräfte des menschlichen Körpers werden bereits nach 20 Minuten Singen aktiviert, das Stresshormon Adrenalin abgebaut und die Sauerstoffversorgung der Organe verbessert. Und Singen macht auch noch Spaß! So starten wir entspannt ins Wochenende. Es wird kein Wert auf "Leistung" gelegt und es werden keine Auftritte vorbereitet: Das Ziel des Kurses ist es, gemeinsam durch das Singen Stress abzubauen und die wohltuende Wirkung der eigenen Stimme zu erfahren.
Bitte bequeme Kleidung und Schuhe/ warme Socken anziehen.
4640
Diana Groll

9 geplante Termine:

Fr.,25.01.2019,
16:00 - 17:30
Fr.,01.02.2019,
16:00 - 17:30
Fr.,08.02.2019,
16:00 - 17:30
Fr.,15.02.2019,
16:00 - 17:30
Fr.,22.02.2019,
16:00 - 17:30
Fr.,01.03.2019,
16:00 - 17:30
usw. ...

VHS, 1. Stock, Raum 12

18 U-Std.
Gebühr: 54,00 €
VHS-Mitgl. 51,00 €
Schnelle Küche VI - neue Rezepte
Mehr Essensgenuss trotz Zeitnot

Lange Arbeitstage? Viel unterwegs mit den Kindern? Wenig Zeit zum Einkaufen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie trotzdem etwas Selbstgekochtes auf den Tisch bringen. Suppen, Fleisch- oder Fischgerichte und vegetarische Speisen werden in ca. einer halben Stunde zubereitet und ruckzuck aufgetischt. Ein Dessert rundet das Menü ab.
4700
Gabriele Holm

Termin:
Fr.,01.03.2019,
18:00 - 21:00

Boje-Schule, ehem. Gemeinschaftssch. Brunsbüttel, Küche

4 U-Std.
Gebühr: 34,00 €
VHS-Mitgl. 30,00 €
inkl. Lebensmittelumlage!
Rücktrittsfrist bis 8 Tage vor Beginn.
Kochen und Backen ohne Zucker
Küche trifft auf Gesundheit

Da Zucker ausschließlich Energie liefert, aber keinerlei gesunde Nährstoffe, Vitamine oder Mineralstoffe enthält, wird er auch häufig als "leere Energie" bezeichnet. Hier lernen wir, welche Alternativen wir zum herkömmlichen Haushaltzucker haben und wie wir sie beim Kochen und Backen einsetzen können.
4701
Gabriele Holm

Termin:
Fr.,26.04.2019,
18:00 - 21:00

Boje-Schule, ehem. Gemeinschaftssch. Brunsbüttel, Küche

4 U-Std.
Gebühr: 34,00 €
VHS-Mitgl. 30,00 €
inkl. Lebensmittelumlage!
Rücktrittsfrist bis 8 Tage vor Beginn.
Salate und Beilagen für die Grillzeit
Gesundes neben dem Fleisch

Der Sommer und damit auch die Grillzeit rücken in greifbare Nähe. Wenn Sie in diesem Jahr ihre Familie und Gäste einmal mit neuen Salaten und Beilagen überraschen möchten, sind Sie in diesem Kurs genau richtig.
4702
Gabriele Holm

Termin:
Fr.,10.05.2019,
18:00 - 21:00

Boje-Schule, ehem. Gemeinschaftssch. Brunsbüttel, Küche

4 U-Std.
Gebühr: 34,00 €
VHS-Mitgl. 30,00 €
inkl. Lebensmittelumlage!
Rücktrittsfrist bis 8 Tage vor Beginn.
F(r)isch aus dem Meer
Keine Angst vor großen Fischen!

Fisch ist gesund, denn er ist reich an ungesättigten Fettsäuren. Viele Meerestiere haben wir direkt vor der Haustür und gute Kühlketten erlauben uns Zugriff auf ein großes Angebot. Neben "fischigen" Kleinigkeiten bereiten wir eine Dorade mit passenden Beilagen zu. Das geht in entspannter Atmosphäre - ohne Stress!
4703
Gabriele Holm

Termin:
Fr.,21.06.2019,
18:00 - 21:00

Boje-Schule, ehem. Gemeinschaftssch. Brunsbüttel, Küche

4 U-Std.
Gebühr: 36,00 €
VHS-Mitgl. 32,00 €
inkl. Lebensmittelumlage!
Rücktrittsfrist bis 8 Tage vor Beginn.
Anzeige



Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
Max-Planck-Str. 9-11
25541 Brunsbüttel

Telefon: (04852) 51222 oder 54720
Fax: (04852) 54232
E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

auf Twitter folgen Facebook

 
 
Ihre persönliche Ansprechpartnerin
für den Bereich Gesundheit und Fitness:

Schukat